Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Terni

SW Bregenz - FC Kärnten 1:1

27 Beiträge in diesem Thema

SW Bregenz und FC Kärnten haben sich am Samstag in der 33. Runde der T-Mobile-Bundesliga 1:1 (0:0) getrennt.

Die abstiegsbedrohten Klagenfurter, seit 3. Mai 2003 ohne Auswärtserfolg, waren im Ländle die klar bessere Mannschaft, mussten sich aber nach Treffern von Schepens (76.) und Kabat (48.) mit lediglich einem Zähler zufrieden geben.

Mit einem ausgetragenen Spiel weniger liegt die Truppe von FCK-Coach Peter Pacult nun fünf Zähler hinter den neuntplatzierten Salzburgern.

Berchtold verweigert

Den Skandal des Tages gab es in Bregenz bereits vor dem Anpfiff. Denn SW-Profi Dietmar Berchtold verweigerte am Tag der Arbeit eben diese und blieb auf Grund ausstehender Gehälter zu Hause.

Die Mannschaft hatte dem Verein bis 30. April Zeit gegeben, die Gelder sind aber nach wie vor nicht überwiesen worden.

Glanztaten von Pavlovic

Die schwer unter Siegzwang stehenden Kärntner mussten sich in der Anfangsphase bei ihrem überragenden Goalie Pavlovic bedanken, der bei einem Aslan-Drehschuss (13.) und einem Sitzer von Klausz aus nur fünf Metern Entfernung (27.) seine Klasse unter Beweis stellte.

Der FCK zeigte zwar mehr Engagement und bemühte sich um den Spielaufbau, mehr als ein Kabat-Volley (19.), bei dem Bragstad rettete, sprang jedoch vor der Pause nicht heraus.

Kabat bringt Kärnten in Führung

Unmittelbar nach dem Wechsel durfte Kärnten-Trainer Peter Pacult aber jubeln. Hota, bester Mann auf dem Platz, bediente Kabat per Lochpass, Bregenz-Goalie Nagel stürmte aus dem Tor und wurde vom Ungarn überhoben (48.).

Danach vermissten die 3.800 Fans im Casino-Stadion die fällige Reaktion der Bregenzer, die sich kaum bis gar nicht gegen die drohende Niederlage stemmten.

Kärnten-Abwehr nachlässig

Stattdessen hatten die Kärntner durch einen Bubalo-Kopfball (59., Nagel hält) die Chance auf die Vorentscheidung.

Die Kärntner Nachlässigkeit rächte sich in der 77. Minute: aus dem Nichts glichen die Bregenzer aus, ähnlich wie beim Führungstreffer der Gäste bediente Klausz Schepens per Lochpass und dieser bezwang souverän Pavlovic.

Zwei Matchbälle vergeben

Kärnten drückte auf die neuerliche Führung, den doppelten Machtball fanden die Gäste in der 94. Minute vor: bei einem Hieblinger-Schuss von der Strafraumgrenze machte sich Nagel lang, den Nachschuss aus kurzer Distanz vergab Kabat.

sport1

bearbeitet von tuninggott

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich hier von einer klar besseren Kärntner Mannschaft lese muss ich schon ein bißchen schmunzeln. Wenn eine Mannschaft die praktisch um die letzte Chance die Klasse zu halten spielt und dann nicht mehr kommt wie von Kärnten heute ist es einfach zu wenig. Bei Bregenz spielte in der zweiten Hälfte mit Pekkala, Hauser, Winkler und Konrad junge Spieler die sicher noch nicht Bundesligareif sind. Trotzdem war Kärnten nicht fähig diese Mannschaft zu besiegen. Deshalb glaube ich jetzt endgültig nicht mehr daran das sie den Klassenerhalt schaffen können.

Sie sind einfach zu schlecht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tja... war ja wohl auch nicht anders zu erwarten. Bregenz ist nicht stark genug um uns zu schlagen und wir sind zu dämlich, um auswärts zu gewinnen. Eh egal.

Und was ich gehört habe ist, daß wir es Pavlovic zu verdanken haben, gegen eine schwache Bregenz-Mannschaft nicht untergegangen zu sein... :nein:

Mal ehrlich, was hat ein solcher FCK in der BuLi verloren??? Als Lachnummer und Punktelieferant? Nein danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und was ich gehört habe ist, daß wir es Pavlovic zu verdanken haben, gegen eine schwache Bregenz-Mannschaft nicht untergegangen zu sein... :nein:

Mal ehrlich, was hat ein solcher FCK in der BuLi verloren??? Als Lachnummer und Punktelieferant? Nein danke.

:laugh::laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und was ich gehört habe ist, daß wir es Pavlovic zu verdanken haben, gegen eine schwache Bregenz-Mannschaft nicht untergegangen zu sein... :nein:

Mal ehrlich, was hat ein solcher FCK in der BuLi verloren??? Als Lachnummer und Punktelieferant? Nein danke.

:laugh::laugh:

Hast Du eigentlich irgendwelche Artikulationsschwierigkeiten, daß von Dir nur entweder gequirlte Scheisse in Esperanto-Stil gehalten bzw. überhaupt nur klickbare Smilies kommen?

Außer zum Provozieren bringst Du anscheinend eh nichts zustande, und selbst das gelingt Dir nicht, sondern ruft eher Mitleid mit einem offensichtlich geistig etwas Unterbelichteten hervor. Laß es einfach, wenn Du nicht in der Lage bist, sinnvoll über irgendein Thema hier mitzudiskutieren. Fraggles gibt es hier schon zur Genüge und es müssen sich nicht unbedingt immer Kärntner als Meilenstein der Dummheit prostituieren. Dafür haben wir schon die Klagenfurter Stadtpolitiker. Aber vielleicht solltest Du in dieses Genre wechseln - da fällst Du weniger auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und was ich gehört habe ist, daß wir es Pavlovic zu verdanken haben, gegen eine schwache Bregenz-Mannschaft nicht untergegangen zu sein... :nein:

Mal ehrlich, was hat ein solcher FCK in der BuLi verloren??? Als Lachnummer und Punktelieferant? Nein danke.

:laugh::laugh:

Auch mir mißfällt die Art und Weise, wie Du ausschließlich spammst und daß Du seit Monaten keinen sinnvollen Beitrag mehr geschriebn hast. Also reiß Dich bitte zusammen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und was ich gehört habe ist, daß wir es Pavlovic zu verdanken haben, gegen eine schwache Bregenz-Mannschaft nicht untergegangen zu sein... :nein:

Mal ehrlich, was hat ein solcher FCK in der BuLi verloren??? Als Lachnummer und Punktelieferant? Nein danke.

:laugh::laugh:

Hast Du eigentlich irgendwelche Artikulationsschwierigkeiten, daß von Dir nur entweder gequirlte Scheisse in Esperanto-Stil gehalten bzw. überhaupt nur klickbare Smilies kommen?

Außer zum Provozieren bringst Du anscheinend eh nichts zustande, und selbst das gelingt Dir nicht, sondern ruft eher Mitleid mit einem offensichtlich geistig etwas Unterbelichteten hervor. Laß es einfach, wenn Du nicht in der Lage bist, sinnvoll über irgendein Thema hier mitzudiskutieren. Fraggles gibt es hier schon zur Genüge und es müssen sich nicht unbedingt immer Kärntner als Meilenstein der Dummheit prostituieren. Dafür haben wir schon die Klagenfurter Stadtpolitiker. Aber vielleicht solltest Du in dieses Genre wechseln - da fällst Du weniger auf.

Muuu wird zum Beispiel wissen, warum in diesem Fall 2 Smilies als Kommentar auf alle deine Posts, mit ewig dem selben Inhalt genügen (ich habe ihm heute bei der Heimfahrt von Bregenz schon vorhergesagt, von welchen Usern wir welche Posts zu lesen bekommen.....). Der Inhalt deiner Posts scheint im Bezug auf den Inhalt ja keine großen Unterschiede zu kennen. Immer die Jammerei, dass es "jetzt endgültig aus sei", was für ein Trottel Hafner sei, wie schlecht unsere Spieler seien... Und dank sport1,at hast du ja auch immer genug Infos über die Spiele "deines" Teams. Ich glaube, du hast heuer noch kein Spiel von "meinen" Mannen gesehen, weder die Heimspiele (was ich auf Grund der Entfernung verstehe), noch die Wien Away- Spiele oder das in Mödling.... Soviel zu deiner Wertvorstellung im Bezug auf Fußball....

Laß es einfach, wenn Du nicht in der Lage bist, sinnvoll über irgendein Thema hier mitzudiskutieren.

Du ja.... Bin nicht in der Lage so wie du, immer auf STRG+V zu drücken um Beiträge zu verfassen, die sich von der Aussage (sofern sie einen haben..) her, kaum unterscheiden, zu schreiben....

Mal ehrlich, was hat ein solcher FCK in der BuLi verloren??? Als Lachnummer und Punktelieferant? Nein danke.

Du würdest wohl auch gerne mit einer Bratwurst auf der Klagenfurter Hauptribüne sitzen, die Funktionäre auf der Bank beschimpfen und voller Inbrunst "SCHIABA"schreien.. Lass es lieber. Wir haben pro Heimspiel schon ca. 690 - 5000 Leute, die das oben genannte machen..... Wir haben genug.

Und jetzt geh deinen Sportclub anschauen, sofern du mal Zeit hast, oder tob dich im Kärntenchannel in den Livetickern aus.... Ich geistiges Nackerpatzerl werde für mich zu intellente Personen wie dich wohl nie verstehen.... Schon gar nicht wenn es um deine Auffassung im Bezug auf einen guten Fußballfan geht.

edithle: Ich hoffe dieser Post hat jetzt eurer Ansicht nach etwas sinvolles, Thomas...

bearbeitet von sstbonobo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow, Dein erstes Post mit mehr als 2 Zeilen! :super::finger:

Nein allgemein wäre ich der Meinung, daß man 2Smilie-Posts zumindest mit dem einen oder anderen Wort kommentieren könnte...

damit auch Nicht-Insider verstehen, um was es geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Muuu wird zum Beispiel wissen, warum in diesem Fall 2 Smilies als Kommentar auf alle deine Posts, mit ewig dem selben Inhalt genügen (ich habe ihm heute bei der Heimfahrt von Bregenz schon vorhergesagt, von welchen Usern wir welche Posts zu lesen bekommen.....).

Na dann holt Euch gegenseitig einen runter, Superfans. Fehlt noch Sandy, und Ihr könnt einen flotten Dreier machen.

Der Inhalt deiner Posts scheint im Bezug auf den Inhalt ja keine großen Unterschiede zu kennen.

So wie im Spiel des FCK.

Immer die Jammerei, dass es "jetzt endgültig aus sei"

Das ist es schon lange

was für ein Trottel Hafner sei

Verzeih, wenn ich Deinen Liebling kritisiere.

wie schlecht unsere Spieler seien...

Sie sind nicht schlecht, aber sie spielen schlecht bzw. weit unter ihren Möglichkeiten. Und da frage ich mich warum.

Und dank sport1,at hast du ja auch immer genug Infos über die Spiele "deines" Teams. Ich glaube, du hast heuer noch kein Spiel von "meinen" Mannen gesehen, weder die Heimspiele (was ich auf Grund der Entfernung verstehe), noch die Wien Away- Spiele oder das in Mödling.... Soviel zu deiner Wertvorstellung im Bezug auf Fußball....

Ohne zu wissen, warum ich heuer auf kein Spiel gehen konnte, unterlasse es, über andere zu urteilen. Und jedes Spiel zu besuchen macht noch keinen guten Fan aus.

Du ja.... Bin nicht in der Lage so wie du, immer auf STRG+V zu drücken um Beiträge zu verfassen, die sich von der Aussage (sofern sie einen haben..) her, kaum unterscheiden, zu schreiben.... 

Nein? Dann ist es also Dein zweites ich, welches hier sinn- und hirnlos "Postings" abgibt, die nicht mal im Spam irgendeinen Zusammenhang bilden

Du würdest wohl auch gerne mit einer Bratwurst auf der Klagenfurter Hauptribüne sitzen, die Funktionäre auf der Bank beschimpfen und voller Inbrunst "SCHIABA"schreien.. Lass es lieber. Wir haben pro Heimspiel schon ca. 690 - 5000 Leute, die das oben genannte machen..... Wir haben genug. 

Genau. Ich gehe, wenn schon, nur aus obengenannten Gründen in ein Stadion.

Und jetzt geh deinen Sportclub anschauen, sofern du mal Zeit hast, oder tob dich im Kärntenchannel in den Livetickern aus.... Ich geistiges Nackerpatzerl werde für mich zu intellente Personen wie dich wohl nie verstehen.... Schon gar nicht wenn es um deine Auffassung im Bezug auf einen guten Fußballfan geht.

Wann ich wohin gehe, bleibt noch immer mir überlassen.

@ "guter Fußballfan": wie schon gesagt, wenn Du glaubst, nur der regelmässige Besuch von Spielen ist der einzig ausschlaggebende Grund, sich als Fan bezeichnen zu dürfen, dann tust Du mir leid. Aber bitte, glaub was Du willst, ich kann damit leben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@ "guter Fußballfan"

Sei net kindisch...

Verzeih, wenn ich Deinen Liebling kritisiere.

Du, ja...

Sie sind nicht schlecht, aber sie spielen schlecht bzw. weit unter ihren Möglichkeiten.

Ach?

Ohne zu wissen, warum ich heuer auf kein Spiel gehen konnte, unterlasse es, über andere zu urteilen.

C´mon you Geburtstagfresserei...

Und jedes Spiel zu besuchen macht noch keinen guten Fan aus.

Habe ich nie behauptet.. Finde aber doch das WIRKLICH JEDER mindestens für eines der über 30 Spiele Zeit haben müsste.... Oder bist du wochenends wirklich dermaßen verplant?

Wann ich wohin gehe, bleibt noch immer mir überlassen.

Lauf, Forrest....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich halte es für nicht sinnvoll, weiter diese kindergartenmäßige "ich bin ein besserer Fan als Du" - Diskussion weiterzuführen.

Nur eines:

C´mon you Geburtstagfresserei...

Wenn es sich um den Geburtstag eines meiner besten Freunde handelt, dann ist mir das wichtiger, als die "Fresserei" runterzuschlingen und dann zu einem Match 100 km weiter zu rasen und selbst dafür noch zu spät zu kommen

Habe ich nie behauptet.. Finde aber doch das WIRKLICH JEDER mindestens für eines der über 30 Spiele Zeit haben müsste.... Oder bist du wochenends wirklich dermaßen verplant?

Wenn Du es schon wissen willst: ich war jetzt einige Monate arbeitslos und konnte mir Fahrten zu Spielen (egal ob Kärnten oder Wien, ist beides mehr oder weniger weit weg) einfach nicht leisten, da ich mit dem Haus eine hohe monatliche finanzielle Belastung habe, und ich mein Geld einteilen muss. Aber als Schüler, der vom Herrn Papa lebt und keine Ahnung hat, wie es ist, wenn man selber für seinen Lebensunterhalt sorgen muss, kann man dafür wohl wenig Verständnis fordern. Und seit ein paar Wochen habe ich eine Arbeit, die mir auch WE-Dienste beschert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Na dann holt Euch gegenseitig einen runter, Superfans. Fehlt noch Sandy, und Ihr könnt einen flotten Dreier machen.

He du jetzt reichts aber mal was ziehst mich schon wieder mit rein?? :knife:

Kommst damit wohl nicht klar das sstbonobo bei allen Punkten recht hat??? :super:

Endlich mal wer der das so sieht wie ich immer diese Jammerei das reicht schön langsam !!

bearbeitet von Sandy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich halte es für nicht sinnvoll, weiter diese kindergartenmäßige "ich bin ein besserer Fan als Du" - Diskussion weiterzuführen.

Wer hat diese Phrase in diesem Sred als erstes erwähnt? Darauf wollte ich nicht hinaus.....

Wenn Du es schon wissen willst

Ich wollte es nicht wissen...

Aber als Schüler, der vom Herrn Papa lebt und keine Ahnung hat, wie es ist, wenn man selber für seinen Lebensunterhalt sorgen muss.

Ich bekomme von daheim so gut wie nie Geld für Auswärtsfahrten.... Muss selber schauen wioe ich das Geld auftreibe. 2 Tage Grindavik - 5 Wochen arbeiten in Bregenz. Hab von meinen Eltern für diese Reise keinen Cent bekommen. Also red ned so an Bledsinn....

Wieviel Spiele des Sportclubs hast du in diesem Jahr besuchen "können"?

@Vafluacht: Sofern du der Meinung bist, dass diese "Diskussion nicht in diesen Tschännel gehört, splitte es bitte nicht, sondernlösch die letzten Posts einfach... Ihnen wird wohl keiner nachweinen.

bearbeitet von sstbonobo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich bekomme von daheim so gut wie nie Geld für Auswärtsfahrten.... Muss selber schauen wioe ich das Geld auftreibe. 2 Tage Grindavik - 5 Wochen arbeiten in Bregenz. Hab von meinen Eltern für diese Reise keinen Cent bekommen. Also red ned so an Bledsinn....

Willst oder kannst Du es nicht kapieren, um was es geht? Toll, daß Du Dir mit einem Nebenjob eine Reise nach Island leisten konntest.

Wenn man aber bereits eine eigene Familie mit allen finanziellen Verpflichtungen hat, dann ist das aber schon etwas anderes, als als Schüler mal kurz wo zu jobben um eine Reise zu tun. Also wer redet da einen Blödsinn....

Wieviel Spiele des Sportclubs hast du in diesem Jahr besuchen "können"?

Keines. Und selbst wenn ich es mit hätte "leisten" können, hätte ich keines besucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.