Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Steffo

[Spielerinfo] - Jurica Vranjes

1 Beitrag in diesem Thema

Wie immer: Diese Spielerinfo ist © by austriansoccerboard.com

Wenn euch diese Spielerinfo gefällt verlinkt hierher, aber kopiert sie nicht einfach woanders hin, THX

Jurica Vranjes

team_vranjes2_sw040701.jpg

Nationalität: Kroatien

Geburtsdatum: 31.01.1980

Position: defensives Mittelfeld

Nebenposition: Innenverteidigung

Größe: 1.84m

Gewicht: 70kg

Aktueller Verein: Vfb Stuttgart

Rückennummer beim Verein: 8

Bisherige Vereine: Osijek, Bayer Leverkusen

Länderspiele: 12 (Stand 1.5.2004)

Seine Karriere begann der Kroate Jurica Vranjes wo er zusammen mit dem aktuellen Rapid Spieler Mario Prisc im Mittelfeld die Fäden zog. Gerade mal 18 Jahre geworden bestritt er auch schon sein erstes Spiel für die Kampfmannschaft und da seine Leistungen passten, bekam er Gelegenheit zu weiteren Auftritten. In seiner ersten Saison kam er auf 14 Einsätze, wobei er neun Mal schon von Beginn an spielen durfte. Vranjes, der überwiegend im defensiven Mittelfeld eingesetzt wurde, wurde immer wichtiger für die Mannschaft und schon in seiner nächsten Saison bestritt der junge Mann 25 Einsätze für sein Team. Eine Saison später, Vranjes war unumstritten in der Mannschaft wagte er während der Saison den Schritt ins Ausland und unterschrieb bei Bayer Leverkusen.

Bei Bayer saß er zunächst mal nur auf der Bank und hatte wenig Chancen sich ins Rampenlicht zu spielen. Spielpraxis konnte er aber immerhin im kroatischen U21 Team sammeln. Bei Bayer durfte er nur 2 Mal im ersten Team spielen, beide Male wurde der talentierte Kroate eingewechselt.

Bereits eine Saison später lief es aber wesentlich besser für Jurica, denn Emerson ging und hinterließ im Mittelfeld eine große Lücke. Emerson Ferreira de Rossa, wie der Brasilianer mit vollem Namen heißt wechselte zum AS Roma und verdiente dort knappe 5 Mio. € pro Jahr. Vranjes kam nun immerhin auf 21 Einsätze und seine Leistungen ließen die Fans auf mehr hoffen, aber bereits eine Saison später verbrachte Jurica die meiste Zeit auf der Ersatzbank. Zwar kam er auf 20 Einsätze, aber von diesen bestritt er lediglich 4 von Anfang an.

Es sollte aber noch schlimmer kommen für Jurica. Er zog sich nämlich einen Bandscheibenvorfall zu und musste nun monatelang pausieren. In der Saison 2002/03 konnte r wegen der Verletzung lediglich 4 Spiele bestreiten. Dennoch waren an dem Kroaten, dessen Vertrag bei Bayer auslief mehrere Klubs interessiert. Das zeigt welches Potential in diesem verletzungsanfälligen Spieler steckt. Besonders Stuttgart bemühte sich sehr um das große Talent und Vranjes lehnte deshalb eine Vertragsverlängerung von Leverkusen zunächst einmal ab.

Ende Juni 2003 war der Vertrag mit Stuttgart unter Dach und Fach und Vranjes war nach Cacau, Szabics und Philip Lahm die 4.Verstärkung des Vize-Meisters Stuttgart. Vranjes plante mit der jungen Truppe aus Stuttgart einen Neuanfang, allerdings gab es schon zu Beginn Probleme, da der Kroate beim medizinischen Test durchgefallen war. Den ablösefreien Spieler plagten noch immer die Nachwehen der Bandscheibenoperation und Magath musste bangen ob sein Wunschspieler, dem er internationales Format nachsagt, überhaupt fit wird. Schließlich gab es dann aber eine Entwarnung und Vranjes konnte mit Stuttgart voll durchstarten. Dank ihm bekam die Truppe von Magath im defensiven Bereich mehr halt und da Vranjes sowohl im defensiven Mittelfeld als auch in der Abwehr eingesetzt werden kann, wurden die Stuttgarter besonders bei Ausfällen flexibler. Am Anfang sah man bei Vranjes zwar, dass es ihm an Spielpraxis fehlte, aber der 23 jährige integrierte sich immer besser in die Mannschaft und eroberte sich einen Stammplatz. Die Jahre bei Bayer sind nun vergessen Vranjes ist glücklich bei Stuttgart:“ Ich bin hier frei im Kopf, habe einen super Trainer und eine gute Mannschaft. Wir haben die Kraft für die ersten drei Plätze.“

Vranjes ist technisch stark, aggressiv im Zweikampf und geht auch mal dahin wo es wehtut.. Er schlägt intelligente Pässe und hat ein sehr hohes Spielverständnis. Dazu kommt eben noch, dass er ein absoluter Allrounder ist, der ohne Problem auch in der Innenverteidigung spielen kann. Negativ ist sicherlich seine hohe Verletzungsanfälligkeit und die daraus entstehende, manchmal fehlende Spielpraxis.

vranjes_jur.jpg

bearbeitet von Steffo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.