Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

Manuel Weber (18) - Verstärkung für 2004/05 ?

14 Beiträge in diesem Thema

Um mal wieder ein wenig vom Sammelthread-Modus abzuweichen und Übersicht zu schaffen, ein eigener Thread dazu.

In der heutigen Krone steht, dass Manuel Weber im Falle eines Abstiegs des FC Kärnten eine ernstzunehmende Alternative ist.

Ich denke, dass Weber sicher kein Schlechter ist, auf Dauer ist er sehr wertvoll. Ich denke aber auch, dass es trotz Kärnten-Abstiegs sehr schwer wird den jungen Mittelfeldspieler von den Kärntnern loszueisen, da die Kärntner im Falle eines Aufstiegs genau auf Spieler wie ihn setzen werden und er wahrscheinlich auch einer von den Spielern ist, die den FCK in die zweite Liga begleiten WÜRDEN !

Wie seht ihr das ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich ist Weber (noch) ein Unbekannter.

Seine Spielposition ist das Mittelfeld, nur welchen Part genau ist er befähigt im MF zu übernehmen?

Seine Körperstatur (182/70 kg) läßt darauf schliessen, dass er als weiteres Henderl gegen kampfkräftige Truppen wie den GAK den Kürzeren zieht.

Bin ehrlich gesagt dagegen, ein weiteres Talent, welches uns - wenn überhaupt - erst in einigen Jahren helfen kann, zu verpflichten.

Bitte für nächste Saison endlich man gestandene Spieler/Männer zu verpflichten, die nicht bei der kleinsten Berührung umfallen und auch mal draufholzen können...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • 5 Einsätze in der Liga (4 von Beginn an)
  • 1 Liga-Spiel über 90 Minunen durchgespielt
  • 1 Gelbe Karte in der Liga
  • 2 Cup-Spiele bestritten
  • 1 Cup-Tor erzielt
  • Rückennummer 19
  • Geboren am 28.August 1985

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Prinzipiell war ich schon immer dafür sich die besten Talente des Landes zu sichern, langsam einzubauen und so mit wenig Kosten immer eine Spitzenmannschaft zu haben, was man dafür braucht ist Geduld und den richtigen Trainer. Ich behaupte mal bei Rapid ist derzeit beides vorhanden.

Also, warum nicht? Ich würde mal sagen gerade im Mittelfeld ist eine solche Stelle frei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre nicht schlecht, bin mir nicht sicher wie seine zukunft in der Red Zac ausschauen würde wenn Kärnten ein paar Jahre unten bliebe! Für Rapid sicher eine gute und zukunftsweisende Verstärkung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Manuel Weber für mich ehrlich gesagt ein unbekannter.

Bin eher skeptisch, wir haben mehr als genung Mittelfeldspieler, Defensivverstärkungen sind sinnvoller!

Und wenn er sich nicht mal in Kärnten durchsetzen kann warum dann bei Rapid?

bearbeitet von rattlesnake87

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moment Moment wer sagt denn dass er sich in Kärnten nicht durchsetzen kann? Pacult hat ihn erst in die Mannschaft geholt und er hat schon ordentliche Leistungen gezeigt.

Ist doch erst 18 der Junge, mit welchen Erfolgen sollte er denn aufwarten können damit er gut genug für Rapid ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Moment Moment wer sagt denn dass er sich in Kärnten nicht durchsetzen kann? Pacult hat ihn erst in die Mannschaft geholt und er hat schon ordentliche Leistungen gezeigt.

Ist doch erst 18 der Junge, mit welchen Erfolgen sollte er denn aufwarten können damit er gut genug für Rapid ist?

Ab der wievielten Runde hat er gespielt?

Weil 5 Einsätze san wenig, hab aber glaubt von Beginn der Saison...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und wenn er sich nicht mal in Kärnten durchsetzen kann warum dann bei Rapid?

soweit ich weiß, ist weber aber erst unter pacult in den kader der kampfmannschaft gekommen und hat seitdem einige vielversprechende einsätze absolviert und ist auf dem besten weg mit 18 jahren stammspieler des fck zu werden.

von "sich beim fck nicht durchsetzen" kann also keine rede sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
soweit ich weiß, ist weber aber erst unter pacult in den kader der kampfmannschaft gekommen und hat seitdem einige vielversprechende einsätze absolviert und ist auf dem besten weg mit 18 jahren stammspieler des fck zu werden.

von "sich beim fck nicht durchsetzen" kann also keine rede sein.

Ok, das habe ich nicht gewusst...

Am besten wäre Probetraining dann weiß Hicke und co. wohl besser bescheid ob er zu Rapid passt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rapid kann nicht genug Spieler im Kader haben bei dem Verletzungspech. Wenn der FCK absteigen sollte, dann gäbe es zwei Spieler, die ich gerne bei Rapid sehen würde : Schellander und Hieblinger, Weber wäre sicher auch eine Überlegnung wert, ich habe von ihm allerdings erst wenig gehört...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Um mal wieder ein wenig vom Sammelthread-Modus abzuweichen und Übersicht zu schaffen, ein eigener Thread dazu.

ja das ist schon ungut...

zu weber...

viel hab ich noch nich von ihm gehört, glaube aber das die rapid sportverantwortlichen ihn schon auf seine füsschen geschaut haben. Zusätzlich in den kader ja, aber als ersatz würd ich einen 18. jährigen nicht verpflichten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spielt er im defensiven Mittelfeld? Dann könnte man darüber reden, ihn neben Kulovits aufzubauen (sofern dieser nicht bald abgegeben wird)

Sonst bin ich auch eher dafür, Schellander als möglichen Jazic-Ersatz zu holen, der könnte uns mit Garantie weiterbringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil immer wieder Schellander ins Spiel gebracht wird: Ist der wirklich so gut? So weit ich das mitbekommen habe, hat er beim FCK auch nicht sooo viele Einsätze gehabt, was auch an einer verletzung liegen könnte. Ich kann mich noch erinnern, als viele unbedingt Golemacz haben wollten, ohne eigentlich begründen zu können warum. Irgendwie kommt mir das mit Schellander und Katzer ähnlich vor. Ich will beide nicht schlecht machen! Was ich aber sagen will: Beiden gegenüber bestehen offenbar positive Vorurteile ähnlich wie es Standfest gegenüber negative Vorurteile gibt. Ich jedenfalls kann nicht von mir behaupten, alle 3 Spieler so genau beobachtet zu haben, dass ich mir ein Urteil erlaube. Dafür habe ich sie einfach zu wenig beachtet.

Genauso verhält es sich mit M. Weber. Habe den noch nie wirklich "bewusst" spielen gesehen, traue mir daher keinerlei Urteil zu.

bearbeitet von Frosch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.