Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
themanwho

interwetten vs. svr

20 Beiträge in diesem Thema

ok so spielt die svr heute:

--------------------------oraze----------------------------

steininger ------------ vukotic -------------- cermenjak

kührer - feichtinger - drechsel - marquinhos - hartter

------------lessnigg ------------------ gruber------------

bank: michl, ortlechner, hirsch, sulimani, lasnik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke fürs öffnen - hatte grad noch ein paar probleme mit meinem rechner

edit: trärä, genau die aufstellung, die ich prophezeit habe ;)

bearbeitet von axeman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

laut dem liveticker hatte ried die ersten drei "chancen" im spiel - welche man allerdings nicht als zwingend bezeichnen kann. btw - leoben führt gegen wacker seit der ersten minute mit 1-0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

von der svr-homepage:

Gelbe Karten:

Zuschauer:

Schiri: Grobelnik

Aufstellung

Oraze, Vukotic, Cemernjak, Steininger, Feichtinger, Hartter, Marquinhos, Kührer, Gruber, Lessnigg, Drechsel,

Halbzeitstand 0:0 - SVR mit sehr guten Chancen, doch die Tore fehlen bisher !

Trainer Andrzej Lesiak mußte heute auf die gesperrten Thomas Nentwich und Ibrahima Sidibe verzichten. Weiters fehlten verletzungsbedingt Torjäger Sanel Kuljic und Michael Angerschmid. Franz Schiemer wurde nach dem U20-Länderspiel geschont, der über-ragende Mann des U20-Teams beim 2:0-Sieg gegen Italien Andreas Lasnik saß vorerst auf der Ersatzbank.

Unsere Mannschaft begann dieses Spiel sehr druckvoll und hatte durch Wolfgang Hartter in der 7. Minute die erste gute Möglichkeit, die Torhüter Endreß hervorragend vereiteln konnte. In der 11. Minute setzte Christoph Cemernjak einen Weitschuß neben das Tor. Im Gegenzug hatten die Niederösterreicher die Chance zur Führung, als Parapatits aus kurzer Distanz an Milan Oraze scheiterte. In der 18. Minute konnte der SCI-Torhüter wiederum zwei Versuche von Wolfgang Hartter abwehren. In der 24. Minute vergab Alexander Less-nigg die bisher beste Möglichkeit zur SVR-Führung, als er aus kurzer Distanz den Ball über die Latte jagte, nachdem auch Torhüter Endress bereits ausgespielt war. In der 26. Minute machte Michael Gruber mit einem Weitschuß auf sich aufmerksam, doch abermals klärte der Torhüter des SC InterWetten. In den letzten 15 Minuten der ersten Hälfte versuchte SC InterWetten das Spiel in die Hand zu nehmen, doch nennenswerte Chancen der Niederöster-reicher in dieser Spielphase gab es nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.