Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
BertlSF95

Keine Lizenz

104 Beiträge in diesem Thema

BL-Saison 2004/05: Vorläufig keine Lizenz für Salzburg, Admira und Wörgl

Die übrigen 17 Oberhaus-Klubs erhielten Sanctus

Trio für den weiteren Instanzenweg optimistisch

Die österreichischen Fußball-Bundesligisten Admira und SV Salzburg sowie der Erstligist SV Wörgl haben vorläufig nicht die Lizenz für die kommende Saison erhalten. Den übrigen 17 Oberhaus-Klubs wurde schon in erster Instanz der Sanctus für das Spieljahr 2004/05 erteilt, wie sämtliche Vereine gegenüber der APA bestätigten.

Der dafür zuständige Senat 5 der Bundesliga unter dem Vorsitz von Thomas Hofer-Zeni verwehrte den drei Klubs am Freitag die Spielgenehmigung, allerdings darf das Trio noch auf zwei weitere Instanzen hoffen: Bei einem schriftlichen Einspruch bis 10. Mai entscheidet das Lizenz-Protestkomitee bis 17. Mai, danach würde den Vereinen noch der Gang vor das Ständige Neutrale Schiedsgericht (Urteil bis 31. Mai) bleiben.

Die drei "Lizenzlosen" können bis 10. Mai neue Unterlagen vorbringen. Sollten sie auch beim Protestkomitee scheitern, dürfen sie vor der Entscheidung des Ständigen Neutralen Schiedsgerichts keine Ergänzungen zu den bisher vorliegenden Dokumenten mehr vornehmen.

Die Mozartstädter scheiterten nach eigenen Angaben im ersten Anlauf, weil einige Details "nicht rechtzeitig eingereicht" wurden. "Die Unterlage ist inzwischen fertig und wurde dem Senat 5 der Bundesliga übermittelt, eine für die erste Instanz rechtzeitige Prüfung war jedoch nicht mehr möglich", hieß es in einer Salzburg-Aussendung.

Dem weiteren Verlauf des Verfahrens blicken die Salzburger zuversichtlich entgegen. "Der SV Wüstenrot Salzburg hat jetzt aber sämtliche Auflagen der Kommissionierung erfüllt und erwartet demnächst eine positive Entscheidung der Bundesliga und somit die Lizenzvergabe für die T-Mobile-Bundesliga-Saison 2004/05", hieß es in der Stellungnahme der Salzburger, die "mit einer positiven Entscheidung innerhalb der Protestfrist" rechnen.

Ähnlich gelassen nahm Admira-Boss Hans-Werner Weiss die Nachricht von der vorläufigen Lizenz-Verweigerung auf. "Es sind nur noch einige Formaldinge zu erledigen, wir müssen noch zwei Nachweise erbringen", erklärte Weiss. "Wir haben finanziell keine Probleme, haben heuer sogar Gewinne gemacht. Ich bin für das weitere Verfahren sehr zuversichtlich."

In diese Kerbe schlug auch Wörgl-Obmann Andreas Widschwenter. "Wir haben ohnehin gewusst, dass wir die Lizenz nicht in der ersten Instanz bekommen. Bei unserem Budget ist noch eine Kleinigkeit offen, ich bin aber absolut zuversichtlich, dass wir die Spielgenehmigung im zweiten Anlauf erhalten", sagte der Obmann, dessen Optimismus sich vor allem auf die in dieser Woche erfolgte Zusage des Wörgler Stadtrats über eine finanzielle Unterstützung von 100.000 Euro gründet. (APA/Red.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ähnlich gelassen nahm Admira-Boss Hans-Werner Weiss die Nachricht von der vorläufigen Lizenz-Verweigerung auf. "Es sind nur noch einige Formaldinge zu erledigen, wir müssen noch zwei Nachweise erbringen", erklärte Weiss.

Und warum wurde dies nicht gleich gemacht???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auf jeden Fall optimistisch - wenn ich ma so andere Vereine anschaue, wäre es eine Frechheit, wenn wir keine Lizenz kriegen...

Allerdings muss ich bei der Geschichte mit den Nachweisen auch den Kopf schütteln... :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also irgendwie ist das eh auch nichts neues. Ich rege mich jetzt noch gar nicht auf, weil ich denke, wenn wir ja auch Gewinne diese Saison eingefahren haben kann es ja kein Problem sein die Lizenz zu kriegen. Vielleicht ist hier auch das Motto: Besser eine schlechte Presse, als gar keine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vielleicht ist hier auch das Motto: Besser eine schlechte Presse, als gar keine.

Sowas kann und darf doch niemals das "Motto" eines Profivereines sein. Und wenn doch: dann würde ich mir langsam Gedanken über diesen Verein machen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warnschuss durch Senat 5 der Bundesliga

Admira und Salzburg derzeit ohne Lizenz

30.04.04 | 11:31 - RED / CHS

Der Senat 5 der Bundesliga unter Vorsitz von Dr. Hofer-Zeni (weitere Mitglieder Dir. Heinz Gehl, Dr. Gerhard Kastelic, Mag. Norbert Vanas, Mag. Franz Zwickl) hat nach Prüfung und Evaluierung der von den Klubs eingereichten Lizenzantragsunterlagen die Lizenzentscheidungen für die Spielsaison 2004/05 getroffen, berichtet die Bundesliga in einer Aussendung. Die Ergebnisse der einzelnen Prüfungen sollten bis zum endgültigen Verfahrens-Abschluss vorerst geheim. Dennoch sickerte durch, dass Admira-Wacker/Mödling und Wüstenrot Salzburg bzw. der Red Zac-Ligist Wörgl die Rute ins Fenster gestellt bekommen haben. Die beiden Klubs müssen ihre Zahlen nachbessern. Gegen den Senat 5-Beschluss kann der Lizenzbewerber innerhalb von zehn Tagen (spätestens bis Montag, 10. Mai) beim Lizenz-Protestkomitee Protest erheben.

Quelle: sportlive.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich nicht verstehe ist, dass mit zweierlei Maß gemessen wird.

Bei einigen Vereinen weiß ich mit Sicherheit, dass die Spieler teilweise bis zu 3 Monate kein Geld bekommen und die Vereine kriegen problemlos die Lizenz???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bei einigen Vereinen weiß ich mit Sicherheit, dass die Spieler teilweise bis zu 3 Monate kein Geld bekommen und die Vereine kriegen problemlos die Lizenz???

tät mich intressieren welche vereine das wären :ears:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bei diesen Zuschauermassen????

Wir haben finanziell keine Probleme, haben heuer sogar Gewinne gemacht.

:super: ........möglicherweise ein Tombolagewinn, aber wenn man bedenkt dass auch Emron und Parmalat Gewinne zu verzeichnen hatten.......... :laugh:

:nein: Also diese Meldung ist kabarettreif - wenn`s nicht so traurig wär!

bearbeitet von modus69

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwas ist da ned ganz koscher, vielleicht gibts doch finanzielle Probleme und das ist ein weiterer Grund warum Weiss auf das Einbauen von Jugendspielern fordert.

Jugovic wird wenn ich mich Recht erinnere durch einen Zusatzsponsor finanziert, aber ein lettischer Teamspieler und ein paar ehemalige Austrianer werden sich nicht um ein Butterbrot spielen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die Admira ka Lizenz kriegt, tuts wahrscheinlich niemandem weh.

Ok, fast niemanden, wenn man die 100 Fans (wo aber die Angehörigen der Spieler + Vereinsangestellte schon mitgerechnet sind) einmal außer Acht lässt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn die Admira ka Lizenz kriegt, tuts wahrscheinlich niemandem weh.

Ok, fast niemanden, wenn man die 100 Fans (wo aber die Angehörigen der Spieler + Vereinsangestellte schon mitgerechnet sind) einmal außer Acht lässt.

auf so eine Meldung haben wir hier gewartet - komm am Samstag in die Südstadt und lass dir von jedem Admira Fan der nicht zu den von dir genannten 100 gehört eine aufs Maul hauen - und Bursche du wirst sehen es werden net so wenige sein!!

zur Lizenz - alles eigenartig - gilt jetzt für SBG und Admira - wie kanns sein wenn ich ein jahr zeit habe das ich irgendwas nicht abgebe????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.