Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
ans

Rivaldo wechselt zu Bolton!

11 Beiträge in diesem Thema

Der brasilianische Weltmeister Rivaldo wechselt zum englischen Premiership-Klub Bolton Wanderers. Das berichtet die BBC mit Berufung auf den Agenten des Mittelfeldspielers. Der 32-Jährige könnte bereits am Sonntag im Ligaspiel gegen Leeds sein Debüt feiern. Das ist möglich, weil der ehemalige Barcelona-Star bei keinem Verein mehr unter Vertrag stand. Europas Fußballer des Jahres 1999 wechselte im Jänner vom AC Milan in seine Heimat zu Cruzeiro, löste dort wenig später seinen Vertrag aus Solidarität zum entlassenen Trainer Wanderley Luxemburgo aber wieder auf. Seitdem war er ohne Verein, bis er diese Woche sich mit Bolton zu Verhandlungen traf und heute zustimmte. Bolton setzt mit dem Deal die Transferpolitik des Vereins, ältere namhafte Stars zu verpflichten, fort. So stehen schon der französische Weltmeister Youri Djorkaeff, Nigerias Balltänzer Jay-Jay Okocha und der ehemalige Real-Madrid-Spieler Ivan Campo bei den Wanderers unter Vertrag.

offside.at

Tja, was wurde nur aus ihm .........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ARM, arm ist das!!!

Kann diese Aussage nicht verstehen? Was ist daran bitte arm?

Rivaldo zählte vor einigen Jahren zu den besten Kickern weltweit, konnte sich jedoch danach bei Milan nicht durchsetzen. Die Rückkehr nach Brasilien war dann auch nicht das Gelbe vom Ei also wechselt er in die attraktive Premier League. Tolle Sache für ihn, oder etwa nicht?

Der setzt sich in England nicht durch, ganz bestimmt nicht sogar.

Ich setze 5 fiktive Euro dagegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Transfer ist keineswegs fix!

Rivaldo kehrte in seine Heimat Brasilien zurück, um das Angebot der Bolton Wanderers zu überdenken. Zudem drängt ihn Bolton-Manager Sam Allardyce zu einer Entscheidung. Sollte sich der Weltmeister in den nächsten Tagen nicht entscheiden, ist das Interesse der Wanderers beendet.

Sam Allardyce ist etwas enttäuscht dass sich der Brasilianer nicht sofort entschieden hat. Dieser befürchtet auch dass Rivaldo die Verhandlungen mit Bolton dazu benutzt haben könnte, um zu sehen welche Vereine noch bereit wären, ihn zu verpflichten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.