Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

[Spielerinfo] Martin Laursen

1 Beitrag in diesem Thema

Wie immer: Diese Spielerinfo ist © by austriansoccerboard.com

Wenn euch diese Spielerinfo gefällt, verlinkt hierher, aber kopiert sie nicht einfach woanders hin, THX ! :)

milan6.jpg

DATEN

Name: Martin Laursen

Nationalität: Däne

Geburtsdatum: 26.Juli 1977

Alter: 26

Hauptposition: Innenverteidiger

Nebenposition: Defensives Mittelfeld

Größe: 189cm

Gewicht: 85kg

Momentaner Verein: AC Milan

Bisherige Vereine: AC Parma, Hellas Verona, Silkeborg

KARRIERE

Die Karriere des kraftvollen dänischen Abwehrspielers Martin Laursen begann in Silkeborg, wo er in der Saison 1995/96 erstmals in der Kampfmannschaft probiert wurde. In dieser Saison bestritt er ein Spiel von Beginn an um ein wenig in die Faxe-Liga zu schnuppern. Bereits in der darauffolgenden Saison 1996/97 überzeugte der junge Abwehrspieler in 12 Spielen.

Laursens Stärken und Schwächen lassen sich leicht und schnell auflisten: Setzt man den großen Dänen auf einen starken Spieler an, den es auszuschalten gilt, so macht er dies verlässlich. Im Stellungsspiel macht der dänische Nationalspieler kaum Fehler, ist zudem extrem zweikampf- und kopfballstark ohne jedoch aunfair zu werden. Laursen ist bei Vorstößen bzw. Standardsituationen per Kopf sogar torgefährlich. Laursen größtes Manko ist wohl seine Technik, denn auch wenn er ein Auge für den Mitspieler hat und gute Pässe schlägt, so ist er im Dribbling und in der Ballkontrolle nicht der Beste - anders ist das, wenn er jemanden mit guter Ballkontrolle decken muss, da er die Bewegungen seines Gegenspielers sehr gut mimen kann und sich somit sehr gut auf seine Gegner einzustellen weiß.

In der Saison 1997/98 absolvierte Laursen 22 Spiele für Silkeborg, erreichte mit seinem Team den zweiten Platz in der dänischen Liga, woraufhin ausländische Vereine auf den verlässlichen Abwehrspieler aufmerksam wurden. Im Sommer 1998 wechselte Martin Laursen in die italienische Serie B, zu den Gelb-Blauen von Hellas Verona, wo er anfänglich einige Schwierigkeiten hatte sich durchzusetzen. Er kam in nur sechs Spielen zum Einsatz, hatte mit Filippini und Zilic zwei starke mannschaftsinterne Konkurrenten. Zu allem Überfluss riss sich Laursen, ein Rechtsfuß, sein linkes Kreuzband ohne Feindeinwirkung und fiel fast für die gesamte Dauer der Saison aus. Hellas Verona wurde Meister in der Serie B und stieg in die oberste italienische Spielklasse auf.

Dort angekommen zeigte Laursen seine Klasse und bestritt in der Saison 1999/2000 gleich 19 Spiele für seinen Verein, in denen er auch 2 Tore erzielte und eine von bisher zwei roten Karten als Profi sah. Alles in allem muss aber betont werden, dass Laursen ein vorsichtiger und fairer Spieler ist: In den sechs Jahren in denen er mittlerweile in Italien spielt, sah er nur 12 gelbe und 2 rote Karten, keine davon wegen Schiedsrichterkritik oder Unsportlichkeiten. Keine schlechte Bilanz für einen Innenverteidiger (in Österreich gibt es den einen oder anderen, der auf diese Bilanz in einer einzigen Saison kommt... :D )

Die Saison 2000/01 stellte einen weiteren Zwischendurchbruch in Laursens Karriere dar: Der Däne bestritt 31 Ligaspiele für Hellas Verona und wurde daraufhin vom AC Parma verpflichtet, der noch auf der Suche nach einem Innenverteidiger war. Der Wechsel von Hellas zum AC Parma war zehn Millionen Euro wert, doch Laursen trainierte zwar mit und machte in Parma beinahe eine gesamte Vorbereitung inklusive Testspiele mit, aber der Wechsel kam im Endeffekt nie zu Stande. So wechselte Martin im Sommer 2001 zum AC Milan, wo er auch heute noch spielt.

Bereits in seiner ersten Milan-Saison fand er sich recht gut zurecht und bestritt 22 Ligaspiele, in denen er starke 3 Tore erzielte. In der Saison 2002/03, in der der AC Milan die UEFA Champions League gewann, machte Laursen in der Liga zwar nur magere 10 Spiele mit (3x von Beginn an, 7x eingewechselt), jedoch spielte er in 9 Champions League - Spielen mit. Bei der vorangegangenen Weltmeisterschaft 2002 in Japan und Südkorea erlangte er großen Ruhm, indem er im Aufeinandertreffen zwischen Dänemark und Frankreich mit der schweren Aufgabe bedacht wurde den wohl besten Fussballer der Welt, Zinedine Zidane, mannzudecken. Zidane machte keinen Stich gegen Laursen, Dänemark gewann das Spiel überraschend mit 2:0 und Frankreich schied schon in der Gruppenphase der WM aus.

In der aktuellen Saison, 2003/04, verbesserte sich die Lage für Laursen, der in der Innenverteidigung des dänischen Nationalteams gesetzt ist, nicht sonderlich. Auch heuer brachte er es bisher auf 10 Einsätze (4 von Beginn an, 6 mal wurde er eingewechselt). Der AC Milan wird heuer mit ziemlicher Sicherheit Meister in der italienischen Serie A und auch Laursen wird daher im Stellenwert steigen. Selbst wenn sich der Innenverteidiger bei den Rossoneri nicht durchsetzen kann: Er wird einen anderen Spitzenverein finden, der sich alle Finger nach dem dänischen Teamspieler ableckt.

Im dänischen Nationalteam kam Laursen bisher in 31 Spielen zum Einsatz und erzielte 1 Tor. Als Spielerberater Laursens fungiert die Agentur "ifm", die auch andere nordische Spieler wie Iversen, Bakke, Arason oder Leonhardsen berät. Auch Erik Mykland (früher FC Linz) oder Arild Stavrum (vor etwa 4 Jahren bei Rapid im Gespräch) sind unter der Obhut dieser Agentur.

69016.jpg

laursen.jpg

sp3.jpg

© by austriansoccerboard.com

Hoffe informiert zu haben ! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.