Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

[Spielerinfo] Pauleta

3 Beiträge in diesem Thema

Wie immer: Diese Spielerinfo ist © by austriansoccerboard.com

Wenn euch diese Info gefällt, verlinkt hierher, aber kopiert sie nicht einfach woanders hin, THX ! :)

pauletatransfert_max.jpg

Name: Pedro Resendres Pauleta

Geburtsdatum: 28.4.1973

Alter: 31

Geburtsort: Punta de Algada

Nationalität: _Portugal_

Größe: 1,80 m

Gewicht: 75 kg

Verein: Paris Saint Germain

Frühere Vereine: Bordeaux, Deportivo, Salamanca, Estoril

Position: Stürmer

Karriere:

Der Karrierestart von Pauleta verlief ähnlich von dem seines Nationalteamkollegen Luis Boa Morte: denn beide starteten eine Auslandskarriere ohne jemals auch nur ein Spiel in er obersten portugiesischen Spielklasse gespielt zu haben.

Pauleta begann seine Karriere beim Zweitligaklub Estoril, einem Verein nahe seiner Heimatstadt. Dort spielte er bis Sommer 1997 in der Secunda Division. In der Saison 96/97 legte er den Grundstein für seinen Durchbruch: mit 19 Toren in 30 Spielen wurde er Torschützenkönig. Außerdem wurde er - obwohl er nur in Liga 2 spielte - ins Nationalteam einberufen, wo er dann auch beim 3:1 gegen Armenien im August 97 debütierte.

Nach seiner Glanzsaison wechselte Pauleta nach Spanien, aber nicht etwa zu einem Spitzenklub sondern zum Zweitligisten El Salamanca. Die Ablöse betrug 10 Millionen Peseten. Auch bei Salamanca spielte er eine Traumsaison, erzielte 19 Tore in 37 Spielen und war somit Hauptverantwortlicher für den Aufstieg in die Primera Division.

Und auch in einer der besten Ligen der Welt präsentierte sich der Spätzünder - er war ja immerhin bereits 24 als er sein erstes Erstligaspiel überhaupt machte - glänzend. In 34 Spielen machte er 15 Tore und ließ damit einige Stars hinter sich. Spätestens jetzt war natürlich die Fußballwelt auf ihn aufmerksam geworden und so dauerte es auch nicht lange bis er lukrative Angebot erhielt.

Den Zuschlag bekam 98/99 schließlich Deportivo La Coruna. Und auch beim spanischen Spitzenklub setzte sich Pauleta durch. 10 Tore in 28 Partien war wohl ein sehr guter Wert fürs erste Jahr. Und auch im zweiten blieb er Stammspieler und konnte in seinen 30 Spielen einige Akzente setzen.

Der Lohn war dann auch die Teilnahme mit Portugal an der Euro 2000.

Nach der Europameisterschaft wollte Die Tormaschine wieder etwas neues probieren und wechselte in die D1 nach Frankreich zu Girondins Bordeaux. Und auch dort lesen sich seine statistischen Werte einfach nur traumhaft: in seiner ersten Saison 00/01 machte er in 28 Spielen 19 Tore, in seiner zweiten steigerte er sich auf 22 und in der letzten Saison quasi als Draufgabe noch auf 23 Treffer. Damit war er wohl der absolute Trefferkönig in Frankreich der letzten Jahre.

Im Sommer 2003 wechselte er dann von Boreaux zu Paris Saint Germain. Dort lief es zu beginn ja gar nicht gut und die Mannschaft krebste nur im Mittelfeld herum, doch mittlerweile hat sie sich gefangen und belegt Platz 3 in der Liga mit allen Chancen auf den Titel. Und Pauleta hat mit bisher 12 Toren auch schon wieder einiges dazu beigetragen.

Fotos:

pauleta(maillotdomicile).jpg_38066303_pauleta_hattrick_afp.jpg

1946697783.jpg

Info made by Funkmaster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bedanke mich als großer Pauleta-Fan für diese gut gestaltete Speilerinfo. :super:

Er ist einfach einer der besten Stürmer der Welt und ich hoffe, dass er dieses Jahr mit PSG endlich den Meistertitel holt, denn die Pariser warten schon so lange darauf, endlich wieder an der Spitze zu stehen. Die Chancen dafür stehen gar nicht so schlecht. Bin überzeugt, dass sie es noch schaffen werden. :yes:

post-22-1082276861.jpg

bearbeitet von chinomoreno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Info. :super:

Finde auch das Pauleta ein außergewöhnlicher Stürmer ist, doch das er erst mit 24 Jahren in einer obersten Spielklasse debütierte habe ich auch nicht gewusst.

Ich kann mich noch an die WM 2002 erinnern, als ich Pauleta vor dem Turnier so stark fand das ich 5 € auf ihn als Torschützenkönig gewettet habe. Im ersten Spiel gegen USA (3:2 verloren) gelang im noch kein Tor, doch im zweiten Spiel erzielte er gegen Polen (4:0 gewonnen) einen Hattrick und ich war dananch natürlich sehr optimistisch. Doch die unerwartete Niederlage gegen Polen (0:1) führte dazu das Portugal ausschied udn Pauleta natürlich bei seinen 3 Toren stehen blieb.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.