Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
avvocato

Lizarazu verläßt Bayern!

11 Beiträge in diesem Thema

Lizarazu kündigt Abschied an

Die Ära Bixente Lizarazu beim deutschen Rekordmeister Bayern München neigt sich dem Ende entgegen. Der 34-jährige Franzose kündigte am Freitag gegenüber der französischen Nachrichtenagentur afp an, dass er in Zukunft "mit seiner Erfahrung einem anderen Klub helfen will".

Nach sieben erfolgreichen Jahren: Bixente Lizarazu will Bayern verlassen.

1997 war der kleine Baske vom spanischen Erstligisten Athletic Bilbao an die Isar gewechselt - für die stattliche Ablösesumme von 9,5 Millionen Mark. Es war eine äußerst erfolgreiche Zeit für Lizarazu, den Welt- und Europameister mit der "Equipe tricolore".

Champions-League-Sieger (2001), viermaliger deutscher Meister und dreimaliger Pokalsieger - der Linksverteidiger kann auf jede Menge Titel zurückblicken. Und zuletzt auch den Angriff seines designierten Nachfolgers Tobias Rau abwehren, den die Bayern vor der laufenden Saison vom Vfl Wolfsburg für die linke Seite holten.

"Ich bin stolz auf die Zeit in München und ich habe alles gewonnen", meint er dann auch. Sein Vertrag läuft nun zum Saisonende aus, doch mit seinem Arbeitgeber kam der derzeit 147-malige Bundesligaspieler Lizarazu diesmal nicht mehr auf einen gemeinsamen Nenner, wobei der Spieler keine Details nennen wollte.

Auch über sein Ziel konnte er noch keine Auskunft geben, eins ist jedoch klar - Lizarazu wird weiter Fußball spielen: "Meine Leistung und meine Motivation stimmen nach wie vor."

kicker.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würd eher sagen, er war einer der Besten...

Mittlerweile nagt auch schon das Alter an ihm.

Kann mich noch erinnern, als er wenige Monate nach seiner Verpflichtung bereits als Fehleinkauf tituliert wurde, tja so kann man sich täuschen...

bearbeitet von green paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lizarazu wechselt zu Schalke 04?

Fakt: Bixente Lizarazu wird den FC Bayern München zum Ende der Saison definitiv verlassen. Der Abwehrspieler begründete seinen Schritt mit "Meinungsverschiedenheiten über gemeinsame Projekte". Von Schalke 04 ist hinlänglich bekannt, dass man ständig auf der Suche nach hochklassigen Spielern ist.

Gerücht: Rudi Assauer greift zu: Der 92-malige französische Nationalspieler Lizarazu ("Meine Leistungen und meine Motivation erlauben es mir, ein neues sportliches Ziel zu verfolgen und meine Erfahrungen in einen neuen Club einzubringen") wird seine Stiefel künftig für die Schalker Knappen schnüren.

Wahrheitsgehalt: Maximal: 50% Schalke will in der nächsten Saison voll angreifen. Lizarazu wäre nach Ailton, Mladen Krstajic, sowie eventuell Marcelo Bordon und Mark van Bommel bereits die fünfte namhafte Verstärkung. Der 34-Jährige könnte die linke Außenposition hinter Jörg Böhme einnehmen.

Obwohl nach den Einkäufen von Schalke könnt ich mir das schon vorstellen, denke aber dass er nach Frankreich geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mir nicht vorstellen dass sich Lizarazu die deutsche Bundesliga noch antut wenn er schon von den Bayern weggeht. Ich glaube er sucht nochmal die Herausforderung in einer besseren Liga (England, Spanien oder Italien).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn der zur Austria kommen würde, ich würd ihn persönlich aus München abholen und ins Horr Stadion bringen. Und das nicht nur, weil er ein toller Spieler ist, sondern weil er eben einer meiner Lieblingsspieler ist. Träumen wird man ja noch dürfen. :p

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.