Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Marcelinho

Didulica vor erstem Länderspiel

5 Beiträge in diesem Thema

DidulicaAUV.jpg

Auch wenn ihm die Australier einreden wollen dass er für sie spielen soll, weil er bei Kroatien dritte Wahl wäre, glaubt Joey Didulica dass er beweisen wird dass er besser als Stipe Pletikosa (Schachtjor Donezk) und Tomislav Butina (Club Brugge) ist.

Die australischen Medien schreiben viel über Didulica und erhöhen somit den Druck auf den australischen Fussballverband.

Bei Dudilacas Klub kamen letztens zwei Einberufungen, eine von HNS und eine vom australischen Verband. Der Australier mit kroatischen Wurzeln verspricht aber, dass er sein Wort hält und die Einberufung des kroatischen Verbandes annimmt.

Über seine Konkurenten Pletikosa und Butina sagt er dass er nichts über ihre aktuelle Form weiß, aber er glaubt an sich selbst und versichert dass er wie ein Tiger vorbereitet ist.

Teamchef Baric ließ letztens verlauten dass Joey im Freundschaftsspiel gegen Mazedonien (28. April im Skopje) zwischen den Pfosten stehen wird, in der zweiten Halbzeit wird Tomo Butina das Tor hüten auch wenn laut Baric Pletikosa weiter #1 bleibt.

Barics Entscheidung dass er Pletikosa auf der Tribüne lässt ist nicht klar, weil wenn er Didulica "testen" will, wäre es logisch dass der Einser-Goalie wenigstens eine Halbzeit zwischen den Pfosten steht.

http://www.index.hr/clanak.aspx?id=196928

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Wird glaub ich noch spannend, nachdem ich Didulica nun länger gesehen habe würde ich ihn dem aktuellen zweiten Goalie Butina vorziehen. Ob es zum Einser-Goalie reicht weiß ich nicht, ist auf jeden Fall eine schwere Entscheidung, aber bei Didulica imponiert mir vorallem seine Willenskraft :super: Auf jeden Fall wird Kroatien bei der EM einen klasse Goalie zwischen den Pfosten stehen haben :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also nach den letzten Spielen mit der Austria und vor allem nach dem Spiel gegen Salzburg braucht er sich vor niemanden zu verstecken, meiner Meinung nach hat er große Chancen die Nummer eins bei der EM zu werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Didulica hat in letzter Zeit Topleistungen gezeigt und so gut ist mir der Torwart von Donezk nicht in Erinnerung. Ich denke wenn Didu glück hat könnte er bei der em zwischen den pfosten stehen für Kroatien.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Didulica hat in letzter Zeit Topleistungen gezeigt und so gut ist mir der Torwart von Donezk nicht in Erinnerung. Ich denke wenn Didu glück hat könnte er bei der em zwischen den pfosten stehen für Kroatien.

Das hast du vielleicht weil du ihn wahrscheinlich nicht sehr oft spielen gesehen hast (denk ich mal), in Kroatien hat er aber einen Status wie vergleichsweise in Deutschland ein Oliver Kahn (zurecht). Das ganze Lang steht hinter Pletikosa. Man muss aber auch sagen dass die auch nichts von einem Didulica sehen (können).

bearbeitet von Marcelinho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das hast du vielleicht weil du ihn wahrscheinlich nicht sehr oft spielen gesehen hast (denk ich mal), in Kroatien hat er aber einen Status wie vergleichsweise in Deutschland ein Oliver Kahn (zurecht). Das ganze Lang steht hinter Pletikosa. Man muss aber auch sagen dass die auch nichts von einem Didulica sehen (können).

ich hab den pletikosa paar mal spielen gesehen, sei es für hajduk oder für die nationalmannschaft: so über-drüber gut ist er nun auch nicht, wird halt sehr von den hr.medien gehypt!

kriegt didulica (der allerdings konstanter spielen muss) eine faire chance, dann könnte er sogar an der fixen 1-er position vom stipe rütteln (wird wahrscheinlich aber nicht passieren)!

als butina, der auch bei brügge nur bankl-drücker ist, ist didulica er auf auf jeden fall besser.

bearbeitet von alemko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.