Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Kante

[Spielerinfo] Francesco Totti

6 Beiträge in diesem Thema

Spielerinfo ist © ASB ALSO nicht kopieren, lieber verlinken!

Francesco Totti

Geboren am: 27. September 1976

Wo: Natürlich in ROM!

Nationalität: Italien

Größe: 1,80

Gewicht: 80 Kilogramm

Position: Kann alles zentral in der Offensive spielen

Stärken: Passspiel, Schuss, Dribbling, Spielintelligenz

Schwächen (wenn man von solchen überhaupt sprechen kann): Defensivverhalten, Wirkt manchmal lustlos

"Sein" Verein: AS Roma

ERFOLGE

  • Vize-Europameister 2001
  • Führte die Roma zum ersten Scudetto seit 1983

Wusstest du dass......

  • ...Totti auf die Frage, was er denn als Römer vom "Carpe Diem" halte, mit den Worten "Was soll der Scheiß, ich spreche kein Englisch" antwortete?
  • ...Totti ein Buch mit Witzen über sich selbst veröffentlichte?
  • ...Totti nach dem Gewinn des Scudettos 2001 bei einer Tankstelle in Rom als Tankwart arbeitete und sich damit einen Traum verwirklichte?
  • ...Totti in einem Interview auf die Frage nach seinem "Sesso" (Sex/Geschlecht) antwortete: "Non tanto, ultimamente!" (Nicht entscheidend viel)

In dieser Info dreht sich alles um den italienischen Superstar der Roma, Francesco Totti. Von seinen Fans wird er liebevoll "Il Pupone" gerufen, er besitzt bei den Fans des AS Rom Heldenstatus. Von vielen Fußballexperten wird als legitimer Nachfolger Guiseppe Gianninis gesehen. Giannini führte die Roma 1983 zum Scudetto. Warum Totti bei seinen Fans so beliebt ist, wird euch während der Info noch klar werden

Seine Jugend

Schon als kleines Kind träumte Totti davon, als Spieler "seiner" Roma aufs Feld zu laufen. Nie hätte er sich erträumen lassen, einmal Spieler dieses Vereins zu sein. Sein Vorbild war der damalige Spitzenspieler der Roma, Guiseppe Giannini. Jeden Tag trainierte Totti, um eines Tages so wie sein Vorbild zu werden

Seine Karriere beim AS Roma begann Totti im Alter von 13 Jahren. Von da an durchläuft er alle Jugendteams der Roma, bis er schließlich mit erst 16!! Jahren in der Kampfmannschaft der Roma debutiert.

Karriere als Fußballer

Im Prinzip gab es bei den Verantwortlichen der Roma nie Zweifel, dass es Totti zum absoluten Spitzenspieler schaffen würde. Jeder im Verein wusste, dass er eines der größten Talente Italiens ist. Vermutlich war dies auch der Grund, warum man Totti sofort Spielpraxis in der Serie A gab. Damals wollte man beim AS Rom ein junges, hungriges Team aufbauen und Totti war in diesem Plan von anfang an Fixpunkt.

So konnte sich Totti schon früh einen Stammplatz erkämpfen und ist heute aus dem Team der Roma nicht mehr wegzudenken. Gemeinsam mit seinem Teamkollegen Antonio Cassano soll Totti nicht nur den AS Rom zu Erfolgen führen, sondern auch das Nationalteam zu neuen Höhen.

Die "Witzfigur" Totti

Totti wird in Italien als nicht wirklich intelligent dargestellt. Er selbst fördert dies, indem ihm immer wieder Ausrutscher in diversen Interviews passieren. Doch Totti selbst, scheint das nicht wirklich zu interessieren. Seinen Ruf wissend, veröffentlichte Totti ein Buch über sich selbst, wo diverse Witze über ihn selbst drin standen. Den Gewinn des Buches spendete Totti einer Stiftung. Noch heute kommen immer wieder Totti-Witze in diversen Comedies im italienischen Fernsehen vor.

Der treue Totti

Totti ist einer der wenigen Spieler, der in seinem Leben nur für einen Verein spielte, der gleichzeitig seine große Liebe ist, nämlich für den AS Rom. Noch dazu ist Totti in Rom geboren und wuchs dort in ärmlichen Verhältnissen auf. Das sind die Gründe für den Heldenstatus Tottis bei den Fans der Roma. Sollte Totti je den Verein Wechseln, würde unter den "Romanisti" ein kollektives Trauern auslösen. Nicht auszudenken was passieren würde, sollte Totti zu einem anderen italienischen Verein wechseln.

Das Tor, das ihn berühmt machte....

....erzielte Totti im Halbfinale der EM 2000 gegen die Niederlande. Italien mauerte sich gegen den Turnierfavoriten zu einem 0:0 und es kam zum Elfmeterschiessen. Damals gehörte Totti zu den 5 Schützen. Als er dann an der Reihe war, ließ er sich etwas ganz besonderes einfallen. Er schickte van der Saar in die rechte Ecke und schupfte den Ball halbhoch in die Mitte des Tores.

Wechselgerüchte

Durch die finanziellen Probleme der Roma häufen sich immer mehr die Wechselgerüchte. Fast jeden Tag liest man auf diversen Internetseiten über einen anstehenden Wechsel Tottis. Vor kurzem nahm Totti selbst den Gerüchten den Wind aus den Segeln in dem er sagte: "Wenn ich wechsle, dann nur zu Real Madrid." Der Wahrheitsgehalt sei dahingestellt.

Stärken

Seine beste "Waffe" ist sein rechter Fuß. Sei es, dass er einen genialen Pass aus dem Fußgelenk zaubert oder einen Freistoß genial unter die Latte zirkelt.

Seine zweite große Stärke ist die Fähigkeit, dem Spiel Tempo zu verleihen bzw. Tempo herauszunehmen. Er versteht es hervorragend, ein Spiel zu lesen und auf Spielsituationen richtig zu reagieren.

Als richtigen "Stürmer" kann man Totti nicht bezeichnen, da er sich immer wieder zurückfallen lässt um einerseits der Deckung zu entkommen und andererseits um sein gutes Passspiel anzuwenden und so seine Mitspieler in Szene zu setzen.

Schwächen

Wenn man bei Totti überhaupt von Schwächen sprechen kann, dann gehört sicher das Defensivspiel dazu. Oft hat man das Gefühl, dass er sich für Grätschen zu Schade ist, vor allem wenn es gegen "schwächere" Gegner geht.

Eine zweite "Schwäche" die mir schon ein paar Mal aufgefallen ist, ist dass Totti bei oftmaligem Attacken an ihm oft eingeschnappt und in weiterer Folge lustlos wirkt.

Einige Bilder

francesco-totti.jpg

totti.jpg

toty-s.gif

3355582509.jpg

Hoffe die Info gefällt :v:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[*]...Totti nach dem Gewinn des Scudettos 2001 bei einer Tankstelle in Rom als Tankwart arbeitete und sich damit einen Traum verwirklichte?

Naja, so ganz ist das nicht richtig. Totti spielte für eine italienische Fernsehsendung auf RAIUNO einen Tankwart, durfte aber nicht sagen dass er es war. War richtig lustig anzusehen, vor allem da Totti im ärgsten Römer Dialekt redete und so einen typischen Tankwart nachmachte :D

Das Witzebuch von Totti hab ich übrigens auch schon gelesen, ist nicht so schlecht...

PS: Danke für die Info, wollte ich sowieso schon machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.