Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Phipp

Vorbereitung auf das so wichtige Spiel

8 Beiträge in diesem Thema

Nach einem Jahrzehnt wird Salzburg am Samstag wieder ein Heimspiel vor einem ausverkauften Haus bestreiten. Die Vorfreude ist daher bei Trainer Lars Söndergaard groß. "Ich erwarte, dass alle Spieler zeigen, dass der Wille zum Kampf vorhanden ist. Wir haben die Möglichkeit, die Gunst von 18.500 Fans zu gewinnen", betonte der Däne. Bis Samstag werden die Salzburger noch jeden Tag auf dem Kunstrasen im Stadion Wals-Siezenheim trainieren. Noch hat sich ein Teil der Profis mit dem ungewohnten Untergrund nicht ganz angefreundet. Die Umstellung von Natur- auf Kunstrasen sei groß. Söndergaard hofft, dass seine Spieler trotz der Startniederlage mit Selbstvertrauen in die Partie gehen: "Das ist wichtiger als die Rasen-Diskussionen." Die speziellen Puma-Sambapatschen für Kunstrasen wollen Laessig und Co. ohnehin in der Kabine lassen. "Mit normalen Noppenschuhen hat man den besten Halt", erklärte Laessig. Söndergaard hat trotz aller Vorfreude auf die Partie auch Sorgen. Austrias bester Torschütze, Roland Kirchler, fehlte am Dienstag beim Training. Eine Grippe hat den Angreifer matt gesetzt. Auch Gernot Messner und Kai Schoppitsch waren in den vergangenen Tagen fiebrig.

Schon vor einigen Wochen kursierten in Salzburg die Gerüchte, dass Ivica Vastic in der nächsten Saison bei der Austria spielen wird. Nun hat Vastic erklärt, dass er sich eine Rückkehr nach Österreich vorstellen könnte. Der Vertrag des 33-Jährigen mit Nagoya Grampus Eight läuft im Sommer aus, die Japaner haben noch keine Anstalten gemacht, mit Vastic zu verlängern. "Sollte es ein Angebot aus Österreich geben, wäre ich bereit", sagte der Ex-Kapitän von Sturm.

© SN.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoffentlich werden die 3 schnell wieder gesund, wäre schade wenn sie nicht spielen könnten.

Vastic wär schon toll, hätt ich nichts dagegen wenn er zu Salzburg wechselt, aber der wird sicher wieder zu Sturm gehen.

bearbeitet von -Hannes-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kirchler ist besonders wichtig, denn wer soll sonst die Tore schießen... wobei der Heimo wahrscheinlich mit einem Tor in die Geschichte eingehen würde... von den Toten auferstanden...

Aber eigentlich ist mir egal wer spielt, hauptsache er spielt für Salzburg und das auch im Herzen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kirchler ist besonders wichtig, denn wer soll sonst die Tore schießen... wobei der Heimo wahrscheinlich mit einem Tor in die Geschichte eingehen würde... von den Toten auferstanden...

Aber eigentlich ist mir egal wer spielt, hauptsache er spielt für Salzburg und das auch im Herzen...

besser könnte man es nicht formulieren ! :happy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Messner und Schoppitsch sind wieder fit und Einsatzbereit nach ihrer Grippe...

Szewczyk trainiert wieder aber ...

Ibertsberger und Friedl kamen KO vom U21 Team zurück..

Kirchler liegt mit Fieber im Bett...

Max Scharrer is verletzt...

Hört sich nich so gut an.. .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.