Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
SVM INSIDE

Interview mit Ex-Trainer Werner Gregoritsch

2 Beiträge in diesem Thema

[/size]

:clap: Erfolgstrainer Werner Gregoritsch im großen Interview

"Mein größter Traum ist der Aufstieg in die T-Mobile-Bundesliga mit dem SV Mattersburg!"

MATTERSBURG. (hjm) Die Fanzeitung SVM INSIDE fragte beim bald

45-Jährigen (22.3.) Werner Gregoritsch nach, welche großen Ziele er mit dem

SV Mattersburg noch vor hat.

SVM INSIDE: Wie beurteilst du die Stimmung und Einstellung der Spieler nach der

langen Vorbereitungszeit?

Werner Gregoritsch: Jeder Spieler ist irrsinnig heiß auf den Meistertitel! Alle arbeiten

hart daran, dieses große Ziel zu erreichen! Die Burschen haben im Training voll mitgezogen.

Fürs Lauftrainingslager in Stegersbach hast du auch einen ganz spieziellen Mann einberufen.

Wie bist du mit seiner Arbeit zufrieden?

Konditionstrainer und Triathlet Mag. Arvay (Werner harmonierte mit Arvay schon in Zeiten

beim GAK)hat uns im Ausdauerbereich enorm weiterbebracht und das Team viel "schneller"

gemacht, schon bei kurzen Distanzen kristallisierten sich neue Bestzeiten heraus.

Gab es auch Probleme in der Vorbereitungszeit?

Nein, überhaupt nicht! Die Spieler sind mit einer Einstellung, wie sie nur selten im

Profifußball zu sehen ist, ans Werk gegangen. Selbst die extrem widrigen Bedingungen

in Österreich, konnten sie nicht von ihrem Weg abbringen. Unsere einzigen "Probleme" waren

und sind die verletzungsbedingten Ausfälle einiger Leistungsträger.

Wer wird am Freitag anstelle des verletzten Herfried Sabiter neben Thomas Wagner auswärts

gegen den heimstarken Wiener Sportklub auflaufen?

Da Hannes Reinmayr sehr gut trainierte, wird er beginnen. Er wird das Comeback

in die erste Mannschaft schaffen. Michi Mörz werde ich wahrscheinlich auch im Sturm

beginnen lassen. Durch Sabis Ausfall müssen wir nun auch unser System ein wenig ändern.

Im Sturm gibt es mit Schneider, Kantauer und dem "Neuen" Miso Trininic genug Alternativen.

Wird auch der junge Miso in der Frühjahrssaison trotz der starken Konkurrenz

zu Kurzeinsätzen kommen?

Es ist immer schwer, "neue" Spieler in die Mannschaft zu integrieren. Er wird, zunächst nur

auf der Bank sitzen.

Sturmtank Herfried Sabitzer ist aber nicht der einzige Verletzte, es wird auch

Top-Goalie Markus Böcskör pausieren müssen. Wann wird er in die Mannschaft nachrücken?

Da Markus zurzeit noch einen Gips tragen muss, wird er erst im einigen Wochen wieder fit

sein. Sein "Ersatz" und Ex-Rapid.- und LASK-Tormann Raimund Hedl ist aber mehr als "nur"

eine Alternative. Ich schätze beide Kollegen, wenn sie 100%ig fit sind, sehr stark ein.

Ist der Meistersekt schon eingekühlt?

Dazu möchte ich nichts Konkretes sagen, das wäre unfair den anderen Teams gegenüber.

Aber: Eine Meisterfeier mit Sekt etc. ist schnell organisiert!

Rechnet ihr auch im Cup-Achtelfinale auswärts gegen Hartberg mit einem fixen Weiterkommen?

Eine "g'mahte Wiesn" wird es sicher nicht werden, da Im Kader des TSV Hartberg

sehr gute Fußballer stehen. Die Steirer sind in einer

ähnlichen Situation wie wir! Das wird ein ganz heißer Tanz. Wir sind auf jeden Fall

topmotiviert, werden so entschlossen agieren wie damals gegen Bregenz!

Sollten wir dennoch nicht weiterkommen, dann war die Mannschaft noch nicht "reif" dafür!

Ich freue mich schon auf dieses Match, zudem rund 6000-7000 Zuschauer mit von der Partie

sein werden - darunter sicher viele SVM-Fans!

Was ist dein größter Traum?

Der Aufstieg mit dem SV Mattersburg! Damit würden wir dem gesamten Burgenland und auch

uns selbst eine Riesen-Freude bereiten!

Mit Werner Gregoritsch sprach Hans Jürgen Miggl (Chefredakteur von SVM INSIDE, svm-inside@gmx.at)

Mehr zum SV Mattersburg gibt's unter SVM bzw. unter SVM-Fans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.