Tifozo

Torhüter während der Pause gefeuert

6 Beiträge in diesem Thema

Torhüter während der Pause gefeuert

Ungewöhnlich schnelle "Strafaktion" im brasilianischen Fußball: Torwart Marco Antonio vom Verein Iraty wurde in der Halbzeitpause gefeuert.

Wie Medien am Donnerstag berichteten, lag Iraty in einem Erstligaspiel der Meisterschaft des Staates Parana am Mittwoch zur Halbzeit mit 1:4 gegen Prudentopolis (Endstand 2:4) zurück, als Vereinspräsident Sergio Malucelli in die Kabine lief und den Tormann laut anschrie:

"Sie sind am Debakel allein schuld". Danach sei Marco Antonio entlassen und zum Verlassen des Stadions aufgefordert worden.

Sachen gibts, sowas würde nicht mal dem Herrn Kartnig einfallen. :eek:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.