Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
mariodonna

Wirbel bei Real Madrid

5 Beiträge in diesem Thema

Zwar nichts Neues aber man liest's halt so gern!! :laugh::laugh::laugh:

Quelle: sport1.at

Wirbel um Ronaldo sorgt bei Real für Magenverstimmung

Gegen Valladolid erzielte Ronaldo sein zehntes Liga-Tor für Real Madrid

Wien - Real Madrid peilt in der Primera Division den Gewinn der Meisterschaft an und segelt nach 23 Runden auf Titelkurs.

Bei den "Königlichen" herrscht aber nach ihrem 3:1-Sieg über Real Valladolid keineswegs eitel Sonnenschein.

"Dieses Spiel war eines der schlechtesten, seit ich hier im Amt bin", schimpfte Trainer Vicente del Bosque nach der Partie. Aber damit nicht genug. Hinter den Kulissen bei Real gärt und brodelt es.

Interne Reibereien sorgen für Spannungen

Streitigkeiten und Gerüchte haben den Kader des Rekord-Meisters in einen Vulkan verwandelt, der jeden Augenblick ausbrechen kann. Im Mittelpunkt der Reibereien steht Ronaldo, der mit dem Publikum und den Mitspielern nicht zurecht kommt.

Die Fans pfeifen den Torjäger bei jedem Ballverlust aus. Sie nehmen es dem Brasilianer übel, dass er zum Weltfußballer des Jahres 2002 gekürt wurde, obwohl nach ihrer Ansicht das spanische Stürmer-Ass Raúl die Auszeichnung verdient gehabt hätte.

Die Trophäe wird für Ronaldo nun zu einer immer größeren Last. Auch zu dem Mitspieler auf dem Rasen findet er keine rechte Bindung. Er unternimmt viele Aktionen auf eigene Faust, was dann häufig Ballverluste zur Folge hat - und neue Pfiffe.

Ronaldo soll an Abschied denken

Nach Angaben des Sportblatts "Marca" zirkulieren bereits Gerüchte, wonach Ronaldo es nach gerade einem halben Jahr in Madrid nicht mehr aushalte und den Verein möglichst bald verlassen wolle. Arsenal London interessiere sich für den Brasilianer. Ronaldo selbst wies die Gerüchte sofort zurück.

Der Torschützenkönig der vorigen WM macht bei Real keine leichte Zeit durch. Schon der Anfang war schwer: Zuerst plagten den 26-Jährigen nach seinem Wechsel von Inter Mailand zum spanischen Rekordmeister Verletzungen, dann hielt die Presse ihm vor, "zu dick" zu sein.

Als Ronaldo dann seine ersten Tore für die Madrider schoss, legte sich die Aufregung - aber nur vorübergehend. Vor gut einer Woche ging ausgerechnet der sonst so zurückhaltende Del Bosque mit dem Star ins Gericht:

"Alle Spieler setzen sich für die Mannschaft ein - nur einer nicht, und das ist Ronaldo." Der Stürmer beklagte sich seinerseits darüber, dass er häufiger ausgewechselt werde als die anderen Spieler.

Morientes im Zwist mit Del Bosque

Reals 2:1-Erfolg über Borussia Dortmund am vergangenen Mittwoch brachte einen zweiten Konfliktherd an den Tag. Del Bosque wollte vier Minuten vor dem Abpfiff Stürmer Fernando Morientes einwechseln, um Zeit zu gewinnen.

Aber der gefrustete Angreifer, der vom einst gefeierten Torjäger zum Reservisten geworden ist, weigerte sich und fauchte seinen Trainer an: "Wechsele Dich doch selbst ein!" Und dann schob er noch einen herben Fluch nach, den auch die Zeitungen nicht abdrucken wollten.

Morientes erhielt nun eine doppelte Strafe: Er wurde für die Partie gegen Valladolid auf die Tribüne verbannt, und sein Vertreter Javier Portillo zeigte ihm, dass man auch in einem Kurzeinsatz von drei Minuten ein Tor schießen kann.

bearbeitet von mariodonna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja so kriegt er alles wieder zurück.

Jeder im Leben bekommt seine Strafe.

Seine Frau oder Freundin hatte damals ja angeblich was mit Seedorf deshalb wollte er weg von Inter und deshalb wechselte Seedorf auch zum Lokalrivalen.

Hat zwar nicht so viel mir Real zu tun aber ich musste es mal loswerden. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ja die weltweite "Medienmafia" ein eigenes Kapitel....auch Spanien besitzt ach so tolle Exemplare von Sportjournalisten.... manche sehen nicht nur das Gras wachsen - nein sie hören es auch noch ! :lol::nein:

Ronaldo wird sich wegen ein paar Pfiffen nicht in die Hosen machen und wie er es bisher noch immer tat, die "richtige Antwort" auf dem Platz geben !!! :smoke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.