NORD1911

Umfrage zur Stadionmusik

372 Beiträge in diesem Thema

Für die zahlreichen Willy Fantel Fans hier :D

Gesang:

 

Instrumental (würde sich für nach dem Spiel anbieten):

 

bearbeitet von ephraim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ephraim schrieb vor 52 Minuten:

Für die zahlreichen Willy Fantel Fans hier :D

Gesang:

 

Instrumental (würde sich für nach dem Spiel anbieten):

 

Ich würd einen Marsch vorm Spiel nicht schlecht finden, der erinnert mich aber mehr an einen Zirkus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pompfinewra schrieb vor 9 Stunden:

ich bin dem ufo05 bezüglich austriamarsch eh noch eine antwort schuldig. der wird meine mp3 in youtube hochladen.

dass der austriamarsch beim verein nicht bekannt ist, finde ich sehr bedenklich. andererseits versteht man damit auch so manche entscheidungen und vorgehensweisen des vereins in der außendarstellung. unglaublich, welche leute da am werken sind.

Du kannst davon ausgehen, dass jeder verantwortliche im Verein den Marsch kennt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Du kannst davon ausgehen, dass jeder verantwortliche im Verein den Marsch kennt.


jemand hat geschrieben, dass er im Verein gefragt hat, und dort hat mans nicht gekannt. natürlich weiß ich nicht, mit wem gesprochen wurde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ephraim schrieb vor 1 Stunde:

Für die zahlreichen Willy Fantel Fans hier :D

Gesang:

 

Instrumental (würde sich für nach dem Spiel anbieten):

 

Egal ob der Marsch nach Schlager klingt, so was hat niemand :-).

Stell ich mir super vor, wenn das ganze Stadion vor dem Spiel zu beschwingter 60iger Jahre Musik zumindest den Refrain, "Wir sind die Violetten....." grölt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DrSaurer schrieb vor einer Stunde:

Du kannst davon ausgehen, dass jeder verantwortliche im Verein den Marsch kennt.

wäre wünschenswert.

jetzt hab ich dem ufo den marsch geschickt, dabei habts ihn eh schon. sehr super.:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ephraim schrieb vor 2 Stunden:

Für die zahlreichen Willy Fantel Fans hier :D

Gesang:

 

jawohl, das gehört vorm spiel. das hat tradition.

und dann kann man den verteilerkreisflavour spielen.

bearbeitet von Pompfinewra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lass mich an deiner Erkenntnis teilhaben.


wenn der stadionbesuch von einem lied abhängig ist, braucht man über schlechten besuch nicht mehr diskutieren. solltest du es wider Erwarten ironisch gemeint haben, nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
J.E schrieb vor 2 Minuten:


wenn der stadionbesuch von einem lied abhängig ist, braucht man über schlechten besuch nicht mehr diskutieren. solltest du es wider Erwarten ironisch gemeint haben, nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil

War nicht ironisch gemeint. Aber mit diesem Lied verknüpfe ich die Anfangszeit meines Fan-Daseins. Da ich gerne in Erinnerungen schwelge und mich gerne in die Zeit als 7-8-Jähriger zurückversetzen lassen würde, wäre das für mich einer mehrerer Bausteine um mich wieder kontinuierlich ins Stadion zu locken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
J.E schrieb vor einer Stunde:


wenn der stadionbesuch von einem lied abhängig ist, braucht man über schlechten besuch nicht mehr diskutieren. solltest du es wider Erwarten ironisch gemeint haben, nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil

es geht gar nicht um "ein lied". es geht um die identifikation. ein roter faden der vereinsgeschichte, den man nach aussen repräsentiert. die peinliche fanfare, aber auch rote/gelbe/orange dressen zählen nicht dazu. und solche kleinigkeiten summieren sich halt im lauf der zeit. ob du es glaubst oder nicht, gerade "altgediente fans" sind dafür sehr empfänglich. schau dir z.b. liverpool an und wie fein die mit ihrer vereinsgeschichte und ihrer aussendarstellung umgehen. sowas muß, natürlich im kleineren rahmen, vorbild sein. dazu müssen aber leute mit herzblut im marketing & merchandising sitzen. da gibts bei uns viel luft nach oben und deshalb sollte man jede chance zur verbesserung auch nützen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
es geht gar nicht um "ein lied". es geht um die identifikation. ein roter faden der vereinsgeschichte, den man nach aussen repräsentiert. die peinliche fanfare, aber auch rote/gelbe/orange dressen zählen nicht dazu. und solche kleinigkeiten summieren sich halt im lauf der zeit. ob du es glaubst oder nicht, gerade "altgediente fans" sind dafür sehr empfänglich. schau dir z.b. liverpool an und wie fein die mit ihrer vereinsgeschichte und ihrer aussendarstellung umgehen. sowas muß, natürlich im kleineren rahmen, vorbild sein. dazu müssen aber leute mit herzblut im marketing & merchandising sitzen. da gibts bei uns viel luft nach oben und deshalb sollte man jede chance zur verbesserung auch nützen.


du musst die beiden Zitate lesen, für xaverl ist conquest of paradise der Grund, wieder ins Stadion zu kommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.