Landstraßer Steinbock

Wintertransfers 2016/17

1.967 Beiträge in diesem Thema

Austrianer48 schrieb am 30.12.2016 um 13:56 :

n. Das sehen ja auch Sponsoren so und ein Transfer wird unser Ziel sich im Sommer für die Europa League zu qualifizieren, nicht verhindern.

1,2 Millionen? Na nichtmal nachdenken!
Holzi und Prokop, dazu Mohammed :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt musste ich schon mein gesamtes Post von 30.12. durchlesen, ist schon eine längere Zeit her.:D

Wenn ich auf das zitierte eingehe, dann sind 1,2 Millionen gutes Geld für den Verein, vor allem für einen Spieler der im Sommer ablösefrei wechseln könnte.

Man muss aber auch sagen, dass Grünwald ein sehr wichtiger Spieler am und neben dem Platz ist. Ihn zu ersetzen wird schwierig werden.

Ich sehe momentan keine österreichische Lösung außerhalb des Austria Kaders. (die sportlich und wirtschaftlich möglich ist)

Fink hat Prokop als klare Nummer zwei hinter Grünwald deklariert.

Entweder man baut einen anderen Spieler hinter Prokop auf (Fitz) oder verpflichtet einen neuen OM und lässt beide um den Stammplatz spielen.

 

bearbeitet von Austrianer48

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bgld.-Veilchen schrieb vor einer Stunde:

Also sollten diese kolportierten € 1,2 Mio. stimmen muss man ihn einfach ziehen lassen, vorausgesetzt er will überhaupt weg.

 

Spätestens im Sommer verlässt er unsere sowieso, da muss man glaube ich kein Hellseher sein. Und wie bereits in den vorigen Posts erwähnt wurde, ist er keineswegs unersetzbar. Würde HH auch gerne weiter vorne sehen, die Rolle des Ideengebers ist ihm zweifelsohne zuzutrauen.

wenn sein ersatz unbedingt ein österreicher sein muss, dann würde ich schon behaupten, dass er unersetzbar ist. der österreichische markt gibt zur zeit einfach extrem wenig her und die spieler die es gibt sind extrem überteuert. bestes beispiel ist ja monschein.

der ö-topf hatte früher seine berechtigung, aber zur zeit besteht die gefaht, dass man dadurch die qualität der liga drückt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lewis schrieb vor einer Stunde:

So ist es. Wobei man auch Knasmüllner holen könnte.

Ich denke, da ist Würzburg vor uns dran. Würde mich daher auf Kasmüllner konzentrieren.

Beim Gedanken, dass HH AGs Position übernehmen könnte, kommt mir übrigens das Grauen! Da brauchen wir ein komplett neues Spielsystem, weil mit den anderen 9 Feldspielern trainiert werden muss, was sie in der Zeit machen, bis HH sich umgedreht hat, falls er mit dem Rücken zum gegnerischen Tor steht. Sollen sie in Bewegung bleiben, so aber natürlich unnötig Meter machen, oder doch besser stehen bleiben und riskieren auszukühlen? Die Antwort auf die Frage ist vermutlich ein wind- und wetterbedingter Mittelweg und der könnte etwas (zu) komplex werden. Da lass ich HH doch lieber auf der wunderbaren Quaterbackposition.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
and111 schrieb vor 3 Minuten:

der ö-topf hatte früher seine berechtigung, aber zur zeit besteht die gefaht, dass man dadurch die qualität der liga drückt.

einfach selbst ausbilden und dann in die kampfmannschaft integrieren - man behauptet ja einen guten nachwuchs zu haben - setzen die sich auch oben durch, stimmt das auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ozzy schrieb vor 1 Minute:

einfach selbst ausbilden und dann in die kampfmannschaft integrieren - man behauptet ja einen guten nachwuchs zu haben - setzen die sich auch oben durch, stimmt das auch.

Der beste Nachwuchs der Welt wird dir nicht immer gerade dann, wenn du auf einer bestimmten Position einen Spieler brauchst, diesen in der notwendigen Qualität liefern. Dies schon alleine deshalb, weil du auch die Jahre davor dafür Spieler ausgebildet hast, die aber zu anderen Vereinen wechseln mussten, weil deren Position besetzt waren und diese Spieler vielleicht einfach besser waren als der nun nachrückende und nun bei der Konkurrenz sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
brillantinbrutal schrieb vor 3 Stunden:

Der beste Nachwuchs der Welt wird dir nicht immer gerade dann, wenn du auf einer bestimmten Position einen Spieler brauchst, diesen in der notwendigen Qualität liefern. Dies schon alleine deshalb, weil du auch die Jahre davor dafür Spieler ausgebildet hast, die aber zu anderen Vereinen wechseln mussten, weil deren Position besetzt waren und diese Spieler vielleicht einfach besser waren als der nun nachrückende und nun bei der Konkurrenz sind.

Wenn ich keinen Spieler für diese Position in den eigenen Reihen habe, suche ich einen, entweder einen Österreicher oder einen Legionär, je nachdem wie mein aktueller Kader aussieht.

Das macht meiner Meinung nach einen guten Sportdirektor aus, genau zu wissen wie mein Kader in ca. 6 Monaten aussieht.

Wann ich einen Amateure zu der KM hole, um ihn als möglichen Ersatz weiterzuentwickeln.

Wann ich am Transfermarkt tätig werde, egal ob Österreicher oder Legionär.

Hier kann man sich einiges an Geld sparen, dass man in ein zusätzliches Gehalt investieren kann.

     

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.