Gurgaon

Allianz Stadion - Gesammelte Details und Infos

83 Beiträge in diesem Thema

Naja zum der Teil steht auf der Stadion HP

Bei internationalen Spielen sind ausnahmslos Sitzplätze erlaubt, für nationale Spiele behält sich der SK Rapid die bauliche Möglichkeit vor, den Bereich für die Heimfans auf Stehplätze umzurüsten, was eine Erhöhung der Gesamtkapazität auf 28.000 Plätze bedeuten würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum haben die hintertortribünen so viel Kapazität im Vergleich zur Längsseite (neue osttribüne?). Werden die Ecken diesen zugeordnet?

Warum hat der neue block West 6000, die Nord aber 7000 Plätze?

Es gehört wohl ein Teil der Ecken zum neuen Block West, weil bevor das festgelegt wurde, war ja immer die Rede von ca. 4.000-.4500 Sitzplätzen bzw. 8.000-8.500 Stehplätzen.

Ich denke mal, der Grund wird sein, dass man halt international auch 6.000 Plätze im BW haben will, weil wir haben sicher nicht das Potential, in absehbarer zeit 10.000 Leute zu haben, die lieber auf einer Fantribüne sind und auch so supporten, wie sichs fürn Block West gehört.

Eventuell wäre eine flexible Lösung besser (national: Ecken zu West/Ost und nur der Stehplatzbereich hinterm Tor zum Block West, international: Ecken auch zum, Block West).

Zum Steigungswinkel: 32° sind gerundet 62,5% und 29° 55,4% für alle, die sich bei den Prozentangaben mehr vorstellen können...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.allianz-stadion.at/de/blog/antrag-auf-gerhard-hanappi-platz/

antrag auf gerhard hanappi platz gestellt.

Der SK Rapid hat Ende Juni offiziell den Antrag eingereicht, den Vorplatz zum neuen Allianz Stadion zu Ehren des langjährigen Rapid-Kapitäns und Architekten des einstigen Weststadions in Gerhard-Hanappi-Platz zu benennen. Damit wäre dies ab Sommer 2016 die offizielle Vereinsanschrift, für die Anrainer würde sich nichts ändern, da selbstverständlich die Adressen in der Keißlergasse unangetastet bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist doch eh klar das die mehrheit in dem Bezirk für das neue Stadion ist,die verbesserungen sind klar im Vorteil,die paar Hansln die sich aufregen sind max. 10%.( obwohl sie mit den verschmutzungen schon recht hatten,die sollen ja auch wegfallen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Details zur grünen Umhüllung (laut PK vom 10.06.): Das Stadiondach wird aus einer teilweise lichtdurchlässigen Konstruktion aus grünen Kunststoffplatten & die Fassade aus Metall bestehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der jetzige Kader kostet lt. Krammer dasselbe wie der in der Vorsaison!!!???

Ist zwar in diesem thread eig. Off-topic, aber wenn dem wirklich so ist brauchen wir wohl jemanden, der bessser mit den spielern/spielerberatern verhandelt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Baugenehmigung soll bis Ende Oktober eintreffen. Geplant war Ende September.. Abrissgenehmigung ist grundsätzlich kein Problem, es soll aber erst abgerissen werden, wenn klar ist, dass wir die Baugenehmigung bekommen. Also im Idealfall im Oktober.

Probleme bei der Baugenehmigung sind noch die Anrainer, die ein Recht haben. Geht Konkret um den Abtransport der 28.000 Fans. Ist aber, wenn ich das richtig verstanden habe, keim Problem mehr.

Es soll sich ausgehen bis April 2016.

Abstand zu den Anrainern auf der Ost bleibt gleich.

Es wird die versenkbaren Sitze auf der Süd geben. Die werden verlangt. Probleme dort gibt es mit der Reinigung und dass das aufstellen angeblich nicht wesentlich schneller geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

von wo hast du die Details zu der Kapazität?

Welche Kapazität wird das neue Allianz Stadion haben?

Es werden sehr wahrscheinlich genau 24.288 Sitzplätze. Mehr Plätze sind nicht möglich, wenn man die bestehenden Widmungen und Vorschriften für den Standort so einhalten möchte, wie dies der SK Rapid tun will. Etwas mehr als zehn Prozent dieser Plätze sollen im hochpreisigen Segment beheimatet sein, sprich Business-Seats (2470), auch 40 VIP-Logen und zwei Eventlogen sind geplant.

Bei internationalen Spielen sind ausnahmslos Sitzplätze erlaubt, für nationale Spiele behält sich der SK Rapid die bauliche Möglichkeit vor, den Bereich für die Heimfans auf Stehplätze umzurüsten, was eine Erhöhung der Gesamtkapazität auf 28.345 Plätze bedeuten würde.

http://allianz-stadion.at/de/infos/faq/

bearbeitet von svecee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.