psywalker

Members
  • Gesamte Inhalte

    22.353
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

19 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über psywalker

  • Rang
    V.I.P.
  • Geburtstag 6. Dezember

Kontakt

  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Holland & England
  • So habe ich ins ASB gefunden
    j.d.

Letzte Besucher des Profils

23.905 Profilaufrufe
  1. Und dann noch auf !!!1!!! Bier ins Ö1
  2. Lieferservice.at
  3. 5/10 hätt ich auch gsagt. Is ein mittelmäßig guter Film mMn, aber so richtig schlecht war er nicht
  4. Der is scho aus ganz andren Grünen hin
  5. Sieben 10/10 Einer meiner Lieblingsfilme 96 Hours Taken 3 - fand ich jetzt ned sooo schlecht, wie er hier kurz nach der Erscheinung beurteilt wurde. Liegt meinerseits aber wohl auch mitunter daran, dass ich ein Liam Neeson Fanboy bin
  6. Zmittag: 2 Kornspitz mit Kräutersalami und Emmentaler Abend: 2 Mohnweckerl mit Brie und Paradeiser Morgen muss eindeutig wieder a Burger oder ähnliches herhalten
  7. Versteh einfach nicht, was man mit einem Lukse will. Warum will man Knoflach wieder einen vor die Nase setzen? Die Position is gut genug besetzt.
  8. Sykora, der Experte: des geht si aus, des geht si locker aus - bumzack, 4 Zehntel Rückstand
  9. Wiener und Pariser Schnitzel mit Erdäpflsalat und Preiselbeeren
  10. Es ging dir doch um die Tore, die man bekommen hat...
  11. Nein, aber dafür 4 - und das, als Ried unser Gegner war. Auch ned wenig peinlich. Wie Lucifer schon anmerkte - wir dürfen eh auch bald dort antanzen
  12. Glaubst, dass wir in unserer aktuellen Verfassung dort besser abschneiden würden? Warten wir mal ab, wie viele Trümmer wir von der Hochburg St. Pölten bekommen.
  13. So is das hald, wenn man fürs Tore schießen zdeppat is...
  14. Wenns um die Situation zum vermeindlichen 1:1 geht, war er mim Kopf vorne.
  15. Es war genauso wenig klares Abseits, wie gleiche Höhe. Wennst wen als peinlich bezeichnen willst, dann deinen Favoritner Kollegen, denn er gibt sofort dem Schiedsrichter die Schuld - obwohl er im recht war.