Pharao

Members
  • Gesamte Inhalte

    580
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Pharao

  • Rang
    Superstar

Kontakt

  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SV RIED
  • So habe ich ins ASB gefunden
    SVR Homepage

Letzte Besucher des Profils

3.397 Profilaufrufe
  1. schon passiert oder wie meinst du das?
  2. Sorry Benbennek, obwohl ich grundsätzlich von einem Trainerwechsel während der Saison wenig halte und eine Niederlage gegen Salzburg kein Gradmesser sein sollte, aber wenn ich schon fußballerisch unterlegen bin, muss ich dies mit taktischer Raffinesse ausgleichen. Mir kommts so vor, als ob wir ein starres System eintrainiert haben und dies im Spiel selbst nicht anpassen können. Was bringt es uns, dass wir beim WAC "halbwegs gut mitgehalten haben", wenn nix rausschaut. Im Fußball gehts um Punkte und ein Blick auf die Tabelle zeigt, dass dies bei uns nicht mal im Ansatz reicht. Hat man Top Stürmer, verwerten diese die wenigen Chancen, welche wir vorfinden, unsere Stürmer brauchen ganz einfach mehr Top Chancen, aber zu denen kommts kaum, daher müß ma das System so anpassen, dass mehr Bälle dahin gehen, wo´s brennt. Mir graust davor das zu sagen, aber ich bin sicher, dass wir einen neuen Impuls benötigen, sonst wirds finster! Aber eins ist auch klar, für einen Trainerwechsel mit dazugehöriger Systemanpassung ist es eigentlich schon 5 nach Zwölf, daher JETZT oder gar nicht!
  3. Jo mei, das wir nun Letzter sind, ist Fehlern geschuldet, welche schon vor längerer Zeit gemacht wurden. Daxl, Reiter, Schiemer,... ist jetzt Sch... egal. Fakt ist, dass WIR noch gegen die direkten Gegner sowohl Auswärts als auch Zuhause ran müssen/dürfen. Ist also noch alles drin. Wenn wir es schaffen, dann hoff ich, dass da Fränky einige Ideen hat um wieder etwas weiter nach oben zu kommen und da seh ich eine Amateur Mannschaft auf Regionalliga Niveau als zwingend auch wenns teurer ist. Wenn es "Gotte bewahre" schief geht und wir absteigen, dann werdens ein paar "zache" Jahre in der Ersten Liga, bis dann hoffentlich da Vogl, Reiter und Co wieder übernehmen und uns wieder dahin führen wo wir hingehören! Und meine Zuneigung zur geilen Sau hängt nicht von der Liga ab! zefix
  4. Die Beiträge hier passen sich scheinbar schon dem Tabellenplatz an Hörts auf blöd zu posten und machts euch lieber fertig fürs Stadion
  5. Spricht nicht viel für uns heute, aber irgendwie an Punkt ernudeln wäre für´s Selbstvertrauen enorm wichtig!
  6. http://www.nachrichten.at/sport/fussball/sv_ried/Schiemer-ist-der-einzige-Rettungsanker-fuer-eine-voellig-planlose-SV-Ried;art102,2483178
  7. Schließe mich an, auch in bin für einen geschlossenen Rücktritt des derzeitigen Vorstandes! Bitte Leute wie Vogl, Willminger, eventuell auch Roitinger,...einbinden, dann kann ich auch wieder ruhig schlafen Und Reiter + Schiemer gemeinsam sollten sich um das Sportliche kümmern können.
  8. http://www.laola1.at/de/red/fussball/bundesliga/news/ried-vorstand-benoetigte-polizeischutz/ Bei der SV Ried geht es derzeit drunter und drüber. Am Montag wurde Langzeit-Manager Stefan Reiter einstimmig vom Präsidium beschlossen verabschiedet, am Mittwoch Fränky Schiemer als sein Nachfolger geholt. Wie die "Krone" berichtet, hatte Finanzvorstand Roland Daxl zwei Tage Polizeischutz benötigt. Fans fordern den Rücktritt des gesamten Vorstands - und sogar bereits wieder die Rückkehr von Stefan Reiter. Am Samstag starten die Innviertler beim WAC ins Bundesliga-Frühjahr.
  9. lt. OÖN ist Schiemer als Nachfolger im Gespräch! Würde Franky neben Reiter langsam aufgebaut, würd ich das gar nicht so schlecht finden, aber so
  10. Jo mei, da Hochhauser, den würd ich auch gern nochmal in Ried sehen, dürfte aber ein Wunsch bleiben, den Wahnsinn wird sich das Heinzi mit 70 sicher nimma antun.
  11. (Bild OÖNachrichten) Alles Gute Stefan, ich hoff es gibt ein Wiedersehen! Und Danke für die erfolgreichen Jahre!
  12. Aus dem Live Ticker..... Vorstandsmitglied Karl Wagner und Stefan Reiter treten vor die PresseKarl Wagner: " Die Sitzung wurde jetzt unterbrochen: Dienstverhältnis mit 31.5.2017 auflösen ... Herr Reiter wird bis dahin den Urlaub verbrauchen bzw. er wird dienstfrei gestellt - Stefan Reiter hat 20 Jahre sehr viel für den Verein geleistet - möchten uns bei ihm bedanken für die großartigen Leistungen, die er vollbracht hat! Wir brauchen aber neue Impulse, das sollte der Schritt damit sein" Karl Wagner: "Wir gehen davon aus, dass wir noch diese Woche einen Nachfolger präsentieren werden - wir trennen uns von Stefan Reiter freundschaftlich"
  13. Heute gegen Blau Weiß um 15 Uhr ! Mal schauen, wenn ich von der Arbeit früher weg komme, schau ich mir das heute an! Spiel selber ist zwar heute sicher nebensächlich, könnt aber interessant werden....
  14. Davon halte ich mal gar nix! Protest ja, aber gegen den Vorstand! Leute es geht gegen den Abstieg, die Mannschaft ist trotzdem zu unterstützen!!!
  15. Also ich bin ja auch Pro Reiter, aber ich frag mich, ob der Daxl wirklich allein der Quertreiber ist! Der Vorstand besteht aus 6 Personen, wenn alle einstimmig für die Trennung sind, dann könnt ja das alles schon seinen Grund haben Trotzdem gefällt mir das alles gar nicht! Ein Stich ins Schwarz Grüne Herz