Woody

Members
  • Gesamte Inhalte

    981
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über Woody

  • Rang
    ASB-Süchtige(r)
  • Geburtstag

Kontakt

  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Unser Rekordmeister
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Link aus online standard posting

Letzte Besucher des Profils

3.145 Profilaufrufe
  1. Bei den aktuellen Wettquoten muss man eigentlich sein ganzes Vermögen auf den LASK setzen: Aufstieg Rapid: 1,25 Aufstieg LASK: 3,55
  2. Bin ich eigentlich der einzige, der findet, dass die Aussagen von Rapid und Müller gar nicht so weit auseinanderliegen? Ja, sie sind natürlich in beide Seiten etwas eingefärbt. Man kann aber durchaus daraus ableiten, wie es sich tatsächtlich zugetragen hat. Und gerade bei der Cause Entrup deckt sich das ziemlich gut, bei den Stellungnahmen die es damals bereits gegeben hat, wo ich immer das Gefühl hatte, dass Müller mit seiner Unterstützung für Entrup etwas allein gelassen wurde. Böse Zungen könnten hier übrigens behaupten, dass Strebinger (auch einer der wenigen die Entrup unterstützt haben) ja trotz guter Leistungen im Herbst ja auch sein Leiberl wieder verloren hatte...
  3. Bitter, dass Müller/Rapid diese Diskussion über die Medien austragem. Müller hat ja durchaus nicht unrecht mit seiner Kritik. Es ist legitim darüber zu diskutieren, wie sich der Verein bei Meinungsverschiedenheiten von den Ultras abgrenzt. Leider dürfte Müller aber an seiner Kommunikation gescheitert sein. In Deutschland ist man hier durchaus direkter und keiner nimmts ihm krumm. In Österreich muss man eben viel hinten rum besprechen. Ein Frontalangriff über die Medien, wie es Müller leider häufig gemacht hat, ist aber nun mal selten der richtige Weg. Schade eigentlich, weil ich seine direkte Art durchaus geschätzt habe! Aber wir in Österreich scheinen da eben alle Sensibelchen zu sein. Ich hoffe trotzdem Krammer/Peschek nehmen seine Worte trotzdem zum Anlass, sich in einer ruhigen Minute mal drüber Gedanken zu machen!
  4. Wien Marathon und anschließend Derby an einem Tag ist eine doch nicht zu unterschätzende sportliche Herausforderung für alte Männer wie mich. Wer sich sowas einfallen lässt? ...naja aber immerhin brauch ich im Stadion dann nicht mehr zu rennen und das Bier werd ich grad noch daheben!
  5. Bitte nicht Barisic als Vergleich hernehmen, sonst gibt's nur mehr Threads für Trainer und Spieler, die zumindest 3 Jahre beim Verein sind. Das wollen wir wohl alle nicht Besprecht die Sache, aber lasst euch keine grauen Haare wachsen. Hab nur das Schließen nicht ganz verstanden, weils aus meiner Sicht da doch einiges zu diskutieren/philosophieren gäbe.
  6. Djuricin muss um seinen Job kämpfen und auch seine Wechsel gg Altach haben bereits gezeigt, dass er keiner ist, der mal auf Sicherheit geht. Bin fix davon überzeugt, wir spielen voll auf Sieg... und das ist gut so! Bei uns gab es in den letzten Spielen viel Licht aber auch Schatten. Hoffe, wir können den leichten Aufwärtstrend (Cup / Altach) am Sonntag fortsetzen.
  7. Kann mir jemand (zb #silva) erklären, wieso der eigene Djuricin Thread sofort wieder geclosed wurde??? Fände es durchaus spannend über sein Auftreten, seine Taktik und seine Erfolge der ersten Wochen zu diskutieren! Auch wenn er wirklich nur bis Saisonende bleiben sollte, sind das immerhin knapp 10 Spiele und seine Performance wird ganz wesentlich für eine mögliche Verlängerung bis zur nächsten Saison sein. Und im "Canadi wird beurlaubt" Thread hat das nun auch wirklich nicht viel zu suchen...
  8. Das Spiel war alles in allem ein gutes Spiel, wo aber noch viel Luft nach oben ist. Von der Körpersprache und vom Einsatz her hats mir aber schon gut gefallen. Block West war richtig stark. Respekt! Schad, dass auf der Allianztribüne viele Abonnente ausgelassen haben! Mein Highlight aber war das Trainerteam. Sehr sympathisch. Schlüssige Wechsel und vor allem, dass sie im Nachgang auf dem Feld noch die Mannschaft auf dem Feld eingeschworen haben. Da ziehen jetzt wieder alle an einem Strang!
  9. Finds ja grundsaetzlich schoen, dass sich Gogo mit einem offensiven 4-2-3-1 auflaufen traut. Dass ganze kann aber -ohne eingespielt zu sein- gegen einen umschaltstarken gegner wie altach auch maechtig nach hinten los gehen. Ich hoffe wir vermeiden unnoetige ballverluste im zentrum!!!
  10. Bin ueberrascht, dass viele als Hauptkriterium nennen, dass sie einen Motivator wollen! Wir haben die ganze Saison bereits mit außergewoehnlich vielen verletzten zu kaempfen. Glaubt ihr echt, das wird besser, wenn wir noch 10% drauf legen??? Ich meine, wir brauchen einen sensiblen trainer, der feinfuehlig auf die spieler eingeht. Ein klassischer "motivator" der dafuer sorgt, dass die jungs laufen wie duracell haserln waere aber wohl kontraproduktiv!
  11. Extrem wertvolle Wortspende...
  12. Nicht immer nur raunzen. In Anbetracht unserer Verletzten ist die Aufstellung absolut OK. Finde es gut, dass man jetzt nicht versucht spontan wieder alles umzukrempeln! Wenn die Einstellung passt und es der Fussballgott ausnahmsweise mal gut mit uns meint, dann holen wir heut 3 Punkte! Eure negative Einstellung koennts auch ghalten, weil damit reißt man das Ruder sicher nicht herum
  13. Absolut, ich denke das sportliche Drama führt dazu, dass Spieler übermotiviert sind... das ist immer gefährlich. Daneben hat im letzten jahr nun 3x der Trainingsstil und die Art der Belastung gewechselt. Auch dass ist sicherlich nicht allzu leicht zu verkraften. Das Änderungen im Training gefährlich sind, sieht man daran, dass sich viele Spieler unmittelbar nach einem Vereinswechsel verletzen.
  14. So leicht ist die Sache wohl auch nicht! Glaubst du, dass DC in Altach eine stärkere IV zur Verfügug hatte als wir? Wem vom Altach Kader hätte man am Ende der letzten Saison so eine Leistungsexplosion zugetraut? Und zu Beginn der Saison als wir gut in die Saison gestartet sind, haben auch viele vom besten Rapid Kader aller Zeiten geschrieben. Die Leistungen waren top. Sind dieselben Spieler jezt plötzlich alles Flaschen? Und bitte macht nicht immer alles am System fest (442, 352...). Ja das ist plakativ für jeden an Zahlen festzumachen. Jeder der eine Ahnung vom Fussball hat, wird dir aber bestätigen, dass die Aufstellung nur eine untergeordnete Rolle spielt. Wichtiger sind Themen wie das Umschaltspiel, das Arbeiten gegen den Ball usw.
  15. Da läuft seit 3 Trainerteams etwas falsch. Nun geb ich dir recht, dass das nicht nur Pech sein kann, aber glaubst du, dass bei uns bei allen Trainerteams und wechselnden medizinischer Betreuung immer nur Ahnungslose am Werk waren? Bei Altach hatte Canadi zB trotz dünneren Kaders und schlechterer Infrastruktur kaum Verletzte.... denke nicht, dass er nun alles anders (=schlechter) macht.