Hugo Sanches

Members
  • Gesamte Inhalte

    34
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Hugo Sanches

  • Rang
    Tribünenzierde
  • Geburtstag

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Blau weiss Linz
  1. Das liebe Geld 💰. Wir müssen die Abgänge zumindest gleichwertig nachbestellen und die Schwächen in der Chancenverwertung abstellen. Wie es aussieht soll das Manuel schaffen. Für mehr wirds nicht reichen. Den Kader für eine Platzierung zusammenzustellen ist schwierig weil so viele nicht vorhersehbare Einflüsse da mitbestimmen. Wichtig ist auch die Neumotivation nach dem möglichen Klassenerhalt. Wird so oder so ein schwieriges Jahr. Aber wir sind ja einiges gewöhnt. Immer weiter BW Linz!!
  2. WN blieb in den letzten Partien auch gegen starke Gegner ungeschlagen. Auffällig sind Ausgleichstore in der 2. Halbzeit bzw. in der Schlussphase und viele unterschiedliche Torschützen. Spielen scheinbar bei Rückstand am Schluss immer hopp oder tropp und verfügen auch über die nötige Kondition. Wird sicher ein ganz schweres Spiel bei dem wir auch Geduld brauchen.
  3. Hinum nicht zu vergessen! Man hat gesehen wie er fehlt wenn er nicht spielt. Schnabel könnte zurückkommen. Hartl, Piesinger und Huspek zurück (man wird doch wohl noch träumen dürfen).
  4. In denn letzten Jahren haben 40 Punkte für Platz 8 gereicht, d.h. es fehlen 7 Punkte aus den letzten 7 Spielen. Das müsste machbar sein. Im Sommer werden die Karten neu gemischt. Wer geht weg - wer kommt? Laut Agenda ist der nächste Schritt einen Kader "für das Mittelfeld der Tabelle" zu finden. Auch das müsste machbar sein. Also schaut die Zukunft sehr positiv aus. Mit besseren Leistungen müssten wieder mehr Zuschauer kommen - der Zuschauerschnitt heuer ist ja beschämend. Im Grunde genommen hatten wir noch nie solche guten Perspektiven.
  5. Bist wirklich ein Pessimist und eigentlich sind wir selbst nach 2 folgenden Siegen nicht gerettet. Aber ständige Verbesserungen (z.B. Stürmer schießen Tore, stabile Verteidigung, Spielzüge die am Anfang der Meisterschaft gefehlt haben, usw.) machen Hoffnung; Also das berühmte Wasserglas und positiv wie wir sind ist das Glas halb voll!! Ich glaube nicht dass irgend jemand von mehr träumt als vom Klassenerhalt.
  6. Für mich geht der Punkt in Ordnung (hätte auch 3:3 ausgehen können). Über die Eine oder Andere Situation kann man diskutieren und das macht Fußball ja so einzigartig. Die Stimmung war super auf beiden Seiten - ein würdiges Derby. Nächstes Jahr muss Ried herhalten so leid es mir der Abstieg für die Innviertler tut. Aber vielleicht hat der Fußballgott noch ein Einsehen. Die Vorstädter werden aber mit diesem Kader bald wieder gegen uns spielen.
  7. Positiv war sicher die spielerische Überlegenheit und der Punkt; Negativ sicher die Chancenauswertung und zeitweise eine gewisse Überheblichkeit in einer Phase in der Wattens stehend KO war. Hätten wir nur die 100% igen Chancen verwertet würden wir nicht über den Elfer diskutieren bzw, hätte ihn der Kompensations-Schiri gar nicht gegeben; Schade um Pecirep aber eine Chance für Einen aus der zweiten Reihe.
  8. Lasst uns das letzte Derby für unbestimmte Zeit gemeinsam würdig feiern.
  9. Wattens hat aus den letzten 4 Heimspielen 10 Punkte (von 12 möglichen) gemacht und das mit einem Torverhältnis von 10:1!! Also kommen wir gerade richtig um für erste Heimniederlage 2017 zu sorgen !
  10. Gibt's "der Beobachter" nicht mehr?
  11. Genießt den Augenblick und freut euch mit der Mannschaft über die Leistungen. Es kann viel passieren - positiv und negativ. Mit Wattens haben wir noch eine Rechnung offen und dann kommen die Ostereier.
  12. Meiner Meinung nach war der Tausch Stürmer gegen Mittelfeldspieler übertriebenes Risiko. Noch dazu wo Anic leer war. Sollte aber die Leistung nicht schmälern. Sensationell die Unterstützung von den Fans - besonders nach dem Schlusspfiff wurde trotz der Niederlage die Leistung gewürdigt. Auch für mich war es gefühlt keine Niederlage.
  13. Das Testspiel ist absolut kein Maßstab. Das sieht man an der Aufstellung und an den Aus- und Einwechslungen. Nur Bewegungstherapie. Am Freitag wird's wieder spannend!
  14. Wenn ein Spieler bei einem Verein spielt und der ihn bezahlt so hat er diesem auch loyal gegenüber zu stehen. Im Sinne "wessen Brot ich ess' dessen Lied ich sing"; bei P ist es wahrscheinlich nur eine Frage der Intelligenz.
  15. Ihr müsst beim neuen Logo Platz für die CL Sterne lassen! (nicht bös gemeint - LG)