St.Patrick

Members
  • Gesamte Inhalte

    614
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über St.Patrick

  • Rang
    Weltklassecoach
  • Geburtstag

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FC Red Bull Salzburg
  1. Ja, bin davon überzeugt. Da eine CL immer einen Hype auslöst bei Medien und natürlich Fans.
  2. Vom Ambiente her ist es die schönste Meisterfeier die wir je hatten. Die Bilder schauen ganz gut aus. Die Stimmung und das traurige Bild im Stadion war alles andere als meisterlich. Wir müssen endlich diese verdammte CL erreichen, dann gibt es in Punkto Zuschauerzahlen wieder einen Zuwachs.
  3. Beim Eröffnungsspiel der Saison am 07.07. wird das neue Trikot präsentiert. Schauen wir mal mit welchem Vereinslogo.
  4. Nein. Nur ob Casino, so wie früher, aufs Trikot kommt. Die neuen Trikots, Logo und Änderung des Vereinsnamen wird sicher nur mit einer Presseaussendung mitgeteilt.
  5. Wahrscheinlich bekommen wir das Liefering Logo🤐
  6. Bin schon gespannt, wann Blumi das Thema aufgreift und auf Twitter loslegt.
  7. Zum Glück siehst du erst seit 2005 zu, ansonsten wärst du vermutlich beim SV Maxglan. Du kannst aber auch einen neuen Verein gründen zum Beispiel: RedBall Salzburg 2005!
  8. Sag du es mir? Ich bin froh, nicht im gleichen Design wie RB Leipzig aufzutreten.
  9. Aus dem FC Red Bull Salzburg wird vermutlich der FC Salzburg. Und unser Logo hat mir noch nie gefallen. Schlimmer kann es (fast) nicht werden. Und neue Trikots-Designs haben auch schon die meisten Fans gefordert. Also wenn wir uns optisch von RB Leipzig trennen, ist es mir nur recht.
  10. Da ja bei unserem Verein das Wort "Salzburg" mehr in den Vordergrund rücken soll und wird, wäre ein Logo mit der Festung ein Hammer.
  11. Aber Leipzig hat das gleiche! Auch wenn der Verein die Rechte auf das Vereinslogo besitzt, kann eine Änderung nicht schaden. FC Austria Salzburg ❤
  12. Dann muss aber auch das Vereinslogo verändert werden oder?
  13. Der Verein würde schon lange nicht mehr existieren, wenn man Red Bull komplett hinter sich lässt. Die Haltung gegen Red Bull ist der einzige Grund, warum Fans aus vielen europäischen Länder für ASneu gespendet haben.
  14. Sachen gibt's, die gibt's gar nicht.