Chan_White

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.681
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über Chan_White

  • Rang
    Knows how to post...
  • Geburtstag 29.03.1996

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Admira Wacker Mödling
  • Beruf oder Beschäftigung
    Student
  • Bestes Live-Spiel
    Admira Salzburg 3:1
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Admira Grödig 2:3 (2:0 Führung im Abstiegskampf vergeben)
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Brasilien
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Abseits.at

Letzte Besucher des Profils

3.925 Profilaufrufe
  1. http://www.laola1.at/de/red/fussball/bundesliga/news/sv-ried--fraenky-schiemer-spricht-ein-machtwort/ Benbennek sitzt dieses Samstag sicher noch auf der Rieder Trainerbank. Soweit ich mich erinnern kann wurde der vorletzte Ried Trainer (Kolvidsson) nach einer Niederlage in der Südstadt gestanzt. Ich könnte mich mit einer Wiederholung dieser Geschichte sehr gut anfreunden. http://www.heute.at/sport/fussball/bundesliga/Tochter-verteidigt-gefeuerten-Helgi-Kolvidsson;art56243,1199076 Habe ich mich richtig erinnern können....
  2. Wenn man deine Kommentare liest, hat man das Gefühl, dass euer Stadion immer ausverkauft ist. Eure Zuschauerzahlen sind zwar besser als unsere, aber auch nicht gut. In diesem Punkt täte es unseren beiden Vereinen vielleicht sogar gut zusammen zu arbeiten, indem man das NÖ Derby zu einem echten Derby stylisiert (mit offensiven Aussagen der Spieler/Trainer und stärkeren Promotion der Spiele).
  3. Sollte Salzburg auf die internationale Teilnahme verzichtet, verstoßen sie gegen ein A-Kriterium der Lizenz und erhalten keine Lizenz.
  4. Am Samstag gab es auch einen 2:1 Sieg gegen die Kapfenberger Amas
  5. Ein Ausgleich wäre, in eurer Situation, das zweit beste Szenario. Nur ein potenter Sponsor der für euch in die Bresche springt, wäre besser. Leider ist diese Möglichkeit nicht sehr wahrscheinlich.
  6. Von wem kommt das Geld?
  7. Wac- Rapid 2 Admira - Ried X Austria - Altach 1 Salzburg - Mattersburg 1 SKN - Sturm 2
  8. Kommt immer auf den Zeitraum an den man betrachtet. Wenn man in 10 Jahren die letzten 60 Jahre betrachtet werden wir noch immer die #1 in NÖ sein, egal in welcher Liga wir sind.
  9. Natürlich wäre es ungut, aber es folgen danach noch 13 Spiele in denen man locker 15 Punkte machen kann. Ried wird heuer sicher noch das ein oder das andere Spiel gewinnen, selbst wenn es nicht zum Klassenerhalt reichen sollte. Ich hoffe, dass keiner dieser Siege gegen uns sein wird, sollte es aber so sein heißt das aber nicht das wir absteigen oder am Ende sind.
  10. http://www.svried.at/news/aktuelle-news/news-detail/neues-trainingszentrum-an-das-profi-team-uebergeben/ Die SV Ried hat heute ein neues Trainingsgebäude eröffnet. Dazu kann man ihnen nur gratulieren. Erfreulich ist auch, dass sich bei uns Schritt für Schritt was tut. Teilweise gezwungen, aber manches auch freiwillig. Konkret meine ich die neuen Trainerbänke, die LED Werbebanden und die Erneuerung des Bodens im VIP Club Im Herbst habe ich auch Handwerker im Foyer der Geschäftsstelle gesehen, sie haben offensichtlich dort gearbeitet. Was aus dem kahlen Raum, indem sie waren, wurde weiß ich allerdings nicht. Eine Vidi Wall und die adaptierung des Pressekonferenzraumes, sind mwn in Planung.
  11. Lackner zurück zu ziehen hätte den Nachteil das man bei hohen Ausschüssen vorne keinen kopfballstarken Spieler mehr hat, der diese verarbeiten könnte. Diese Tatsache würde dafür sprechen, Ebner oder Toth raus zu nehmen.
  12. Sax fand ich zuletzt nicht so stark. Am Samstag hatte ich das Gefühl, dass er immer irgendwo herum gelaufen ist und dadurch die linke Seite das ein oder andere Mal offen war. Was gsd vom Gegner nicht genutzt werden wurde. Beim Speedy hatte ich in den letzten beiden Spielen das Gefühl, dass er disziplinierter verteidigt.
  13. Man könnte auch Lackner in die IV stellen. Das könnte so aussehen: Leitner Zwie Wostry Lackner Wessely/Pavic Ebner Toth Starkl Knasti Speedy Monschein
  14. Oder ein Knasti Eine Niederlage wäre zwar bitter, aber bei weitem nicht das Ende, es würde uns nur in den Abstiegskampf verwickeln.
  15. Nächste Woche geht es gegen die Rieder Wikinger weiter. Sollten unsere Panther verlieren wären wir voll im Abstiegskampf verwickelt. Um das zu verhindern beobachtet unserer Trainer Damir Buric zurzeit das Spiel der Rieder gegen die Salzburger. Hoffentlich kann er die richtigen Schlüsse ziehen um die Wikinger nächste Woche zu versenken.