Manu_Graz

Members
  • Gesamte Inhalte

    4.282
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

Manu_Graz last won the day on 7. September 2016

Manu_Graz had the most liked content!

1 User folgt diesem Benutzer

Über Manu_Graz

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Graz

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Sturm Graz, Arsenal, Fortuna Düsseldorf
  • Selbst aktiv ?
    Spiele nur Eishockey in der Hobbyliga
  • Beruf oder Beschäftigung
    Arbeitnehmer
  • Lieblingsspieler
    Wilshere, Ramsey, Spendlhofer, Madl
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Holland und Belgien
  • Am Wochenende trifft man mich...
    im Stadion
  • Lieblingsbücher
    Thomas Vanek´s Biographie "Spiel meines Lebens"

Letzte Besucher des Profils

4.377 Profilaufrufe
  1. Mad Max im Sale nun um € 13,- oder so gekauft. Wollte es immer wieder mal aber nicht mehr als € 20,- ausgeben. Bin absolut positiv überrascht, da kann man ja Stunden verbringen im Ödland. Ein bisschen mehr Abwechslung könnte im Endeffekt sein und es wiederholt sich dann alles irgendwie, auch die Umgebung könnte "lebendiger" sein (bin aber auch noch nicht weit) aber ansonsten gefällt es mir sehr gut.
  2. Ist das noch aktuell? Die bräuchten ihn ja noch weniger, haben jetzt Farkas geholt mal. Aber Röcher wäre halt ein Außenbahnspieler. Wenn Hierländer dafür dauerhaft ins Zentrum (8er) geht, wäre es gar nicht so schlecht. Vor allem auch in Anbetracht, dass Gruber wohl weg ist. Dann hätte man für LM/RM ja "nur" Schmerböck und Huspek. Kanns mir aber auch nicht wirklich vorstellen. EDIT: Dobras vergessen, der hat ja auch Vertrag oder?
  3. Jemanden der sofort ein Upgrade zum heurigen Gratzei ist. Sonst würd ich mit Gratzei in die Saison gehen und Ehmann verleihen wenn möglich. Mein Wunsch (Unnerstall) ist ja zu Venlo. Wobei ein Legionär eh nur dann Sinn macht wenn man für Lück einen Abnehmer findet. Grundsätzlich könnte ich auch mit dem selben Goalieduo wie heuer leben, denke da waren wir sehr gut aufgestellt. Wenn ein Österreicher kommt, dann muss er klar stärker sein als Ehmann bzw auch zumindest ebenbürtig mit Gratzei. Da vertraue ich dann Kreissl. Stanko war halt in Grödig (wie auch Zulechner, Huspek, Nutz..) ganz stark. Aber wenn ich sowas wie heute sehe, das darf nie und nimmer passieren.
  4. Gut, Foda kennt angeblich Pirkl nicht. Fink im Interview grad: Wer hat da das Tor geschossen? Noch nie gehört diesen Haidara..wo auch immer sie den jetzt her haben. Viel mimimimi, kennt man ja von den Germanen. Rotpuller und Kayode gesperrt, Serbest auch anscheinend nach der 8ten gelben.
  5. Ich bin wirklich gespannt was los ist wenn Stanko so einen Patzer bei uns hat auch. Selbst beim ersten Gegentor wäre Gratzei wohl in der Kritik. Nein, da würde ich auch lieber jemand anderen sehen um ehrlich zu sein.
  6. Unglaublich das Ried Tor. Gerade erst gesehen, wie kann man sowas nicht sehen? Das wäre ein Skandal gewesen wenn die Rieder dann nicht gewonnen hätten.
  7. Gegen Wolfsberg haben wir diese Saison allerdings ein 11:0 Torverhältnis wenn ich mich jetzt richtig erinnere. Glaub da war ich bei allen Partien live. 3:0, 4:0, 4:0?
  8. What? Dann hat es die Austria auch in der eigenen Hand? Das ist ja absolut unlogisch diese Erklärung.
  9. Aber ein Sieg von uns bedeutet nicht automatisch Platz 2, egal wie hoch dieser ist. Daher haben wir es nicht in der Hand?
  10. Der Polcevera auch ja. Aber gut, auch das werden nur 5% der Sturm Fans (wenn überhaupt wissen). Der Rest wird schon glauben dass wir da die einzigen waren. Da ist es peinlicher wie im Nordosten Österreichs, wo ja beide Vereine das idente (?) Trikot hatten, nur mit anderen Sponsoren.
  11. Libor Sulak wechselt zu den detroit red wings. Ist damit der zweite Spieler der "direkt" von der EBEL in die NHL wechselt glaub ich. Denke jedoch das es einer Top Vorbereitung benötigt und eine schnelle Umgewöhnung aufs kleine Eis, sonst wird es schwierig.
  12. Wobei da ja eher "Normalos" angegriffen wurden nehm ich an? Wenn man schon nicht selbst dabei ist, muss man halt Jagd auf die Finalisten machen. Find ich persönlich halt komplett wertlos, aber gut..
  13. Ich würds ihm schon zutrauen ja. Wie meine Meinung zum sportlichen der zweiten Bundesliga ist, ist eh bekannt mittlerweile. Einen Kaderplatz wird er dort sicher haben, dort ist ja mit Prietl auch ein weiterer Österreicher tätig der seine Einsatzzeit bekommt.
  14. Richtig, gehört natürlich zum Playoff auch dazu das es etwas härter zugeht. Aber damit meine ich eher Checks zu Ende fahren und nicht während man zum Wechsel fährt noch mal einen Stockstich oder einen Stockschlag. Auch dieses in den Goalie fahren ist eine Unart, aber halt enorm effektiv. Forsberg hat dies gefühlt in jedem Drittel gemacht bei Gibson, glaube 1x wurde er dafür auf die Strafbank gesetzt. Auf der anderen Seite ein Corey Perry, der auch oft durch den Torraum fährt und den Goalie "unabsichtlich" mit dem Schläger im Gesicht erwischt. Ich glaub eh Perry war es (ich bin Ducks Fan, kann ihn aber überhaupt nicht leiden), der einen verletzten Gegenspieler beim runterfahren (nicht während dem Spiel, war schon unterbrochen) provokant im Weg gestanden ist. Was leider auch immer öfters im Eishockey kommt ist dieses Schauspielern, wie man es sonst vom Fußball kennt. Bestes Beispiel bei der WM Konecny, der sich das Gesicht hält obwohl er dort nicht getroffen wird. Dann sieht man ihn nach dem Tor im Powerplay auch noch auf der Ersatzbank lachen. Vor etlichen Jahren hast du dir da, selbst unter den eigenen Mitspielern, wohl weniger Freunde gemacht. Wenn die Refs eine Linie pfeifen würden, wär es halb so tragisch. Stockschläge, Crosscheck etc. etwas konsequenter pfeifen, dafür so eine Strafe wie gestern für Hainsey laufen lassen.
  15. Mich freut der Sieg auch, aber hat halt wieder einen bitteren Beigeschmack. Ich habe schon viel Playoff Hockey gesehen aber die Schiedsrichterleistung heuer ist schon bemerkenswert schwach. Wenn es wenigstens eine Linie geben würde. Aber die Strafe vor dem Ausgleich von Ottawa ist ein Witz. Wenn man sowas pfeift, spielt man in keinem Spiel keine 10 Minuten 5 on 5. Dafür gehen Crosschecks (eh im besagten Powerplay, bei 5 vs 4 noch) wie der an Karlsson ohne Probleme durch. Craig Anderson hatte eine Wahnsinnspartie. Spiel 7 freut mich, denke jedoch dass Pittsburgh daheim den Sieg holen wird.