Manu_Graz

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.825
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Manu_Graz

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Graz

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Sturm Graz, Arsenal, Fortuna Düsseldorf
  • Selbst aktiv ?
    Spiele nur Eishockey in der Hobbyliga
  • Beruf oder Beschäftigung
    Arbeitnehmer
  • Lieblingsspieler
    Wilshere, Ramsey, Spendlhofer, Madl
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Holland und Belgien
  • Am Wochenende trifft man mich...
    im Stadion
  • Lieblingsbücher
    Thomas Vanek´s Biographie "Spiel meines Lebens"

Letzte Besucher des Profils

3.935 Profilaufrufe
  1. Weil du es 3x geschrieben hast, wir spielen daheim gegen Altach und dann daheim gegen Rapid. Baldur ist hier gesperrt, postet allerdings, zumindest heute, auf facebook bei der Sturm Seite.
  2. Ok die Fragen beim Interview kann er sich halt auch schenken.
  3. Egal wer da am Platz steht, die Jungs müssen ordentlich Gas geben und 3 Punkte mitnehmen. Wers richten soll ist mir dabei egal. Wichtig wäre nur rechtzeitig zu reagieren wenn die erste Halbzeit wieder so ein Schweinskick geboten wird.
  4. Vuja beim Auswärtsspiel gegen Espanyol wieder von Beginn.
  5. So wie Benbennek sich da verabschiedet hat wars das wohl. Der sitzt bei Talk und Tore morgen wohl nicht mehr als aktiver SV Ried Trainer.
  6. Maierhofer zaubert
  7. Hadzikic
  8. Heute Nacht übrigens auf DAZN und Sport1US das Winter Classic zwischen den Pens und Flyers. 02:00 Uhr
  9. Natürlich, die obligatorische Pflichtwette. Solange sie Duchene und Landeskog noch haben. Hab auch die Ducks mit einer @3.30er quote im Derby gegen die LA Kings.
  10. Kainz wurde gerade in Minute 60 für Bremen eingewechselt. Aktuell führen sie 1:2 in Wolfsburg. Alleine in diesem Spiel erhält er also mehr Minuten als in der ganzen Saison bisher.
  11. Machbar ist immer relativ, Ajax ist halt nicht mehr der "Übergegner". Gegen Legia haben sie ordentlich kämpfen müssen, waren schön hinten drin was man in der Konferenz so gesehen hat. Würde Kopenhagen aber durchaus 35-40% Chancen auf den Aufstieg geben.
  12. Sehe ich eigentlich relativ ähnlich. Im Nachhinein betrachtet ist es natürlich was anderes aber diese Momente nimmt uns als Fans halt keiner mehr. Wie man da nach dem Innsbruck Spiel am Stadionvorplatz gefeiert hat, das Spiel in Wr. Neustadt, 1 Jahr davor der Cuptitel in Klagenfurt. Das sind einfach Geschichten die man noch den nächsten Generationen erzählen kann. Wer weiß wann und ob es so eine Wiederholung in naher Zukunft für uns gibt bzw. ob wir das auch so miterleben können. Bei den Titeln unter Osim war ich als kleiner Junge mit der Mama bei der Meisterfeier, auch das vergisst man nicht, das brennt sich einfach ein und begleitet einen ein Leben lang. Daher könnte ich den Titel auch nicht so einfach "eintauschen".
  13. Matic trifft mit Kopenhagen in der nächsten EL Runde auf Ajax. Für mich damit ein machbares Los, es wäre ihnen zu gönnen.
  14. Montpellier vor 5 Jahren Aber trotzdem, mit dem Meisterkader, (ich glaube es wurde im Sommer sogar mehr ausgegeben als eingenommen) musst du halt zumindest im Mittelfeld mitspielen. Im Vergleich zu den Aufsteigern Hull, Burnley oder Boro hat man da schon einen Kader mit dem du nicht gegen den Abstieg spielen solltest. Nur es zeigt sich halt dass Huth, Fuchs, Morgan und Co defensiv einfach eine überragende Saison hatten. Ich habe ja letztes Jahr immer auf den Einbruch gewartet, der einfach nicht gekommen ist. Nun haben sich alle so ziemlich darauf eingestellt und Leicester reißt nichts mehr. Und da bin ich beim tool_king, man ist Ranieri ja dankbar, aber im Fußball lebt man immer im "hier und jetzt" und das ist derzeit eben unzureichend. EDIT: Mir solls ja Recht sein, habe vor der Saison auf einen Abstieg gewettet und einen relativ hohen Betrag dass Leicester in der unteren Tabellenhälfte (11-20) abschließt.
  15. Der weiß aber selbst auch wie der Fußball funktioniert. Es geht immer nur um Ergebnisse. Leicester kann sich von der Sensation halt nicht viel kaufen. Man hat den Kader eigentlich halten können (bis auf Kante) und sogar mit einigen Leuten verstärken (Slimani, Ndidi, Musa) Der Meister liegt auf Rang 17 und es ist überhaupt kein positiver Trend erkennbar. Ein Trainer kann eben nicht in der Vergangenheit leben, so traurig es für Claudio jetzt auch ist. Hättest du noch Chancen gesehen dass er die Trendumkehr noch schafft? Wer weiß wie der Klub den Abstieg verkraften würde und wann die wieder nach oben kommen.