sdfsdf

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.812
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 User folgen diesem Benutzer

Über sdfsdf

  • Rang
    so is des
  • Geburtstag

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Bestes Live-Spiel
    Rapid-Aston Villa (1:0), Rapid-Paok (3:0)
  • Lieblingsspieler
    SHFG, Xavi
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Spanien, Portugal
  • Geilstes Stadion
    St. Hanappi, White Hart Lane

Letzte Besucher des Profils

4.812 Profilaufrufe
  1. Und wie ihre Reaktion?
  2. Haut mich ned grad um -.-
  3. Wollt ich auch grad schreiben. wer hat bitte noch a fax?
  4. vergiss nicht den Griff ganz herum zu drehen
  5. http://derstandard.at/1604792/Ein-Transparent-sorgte-fuer-Aufregung Vielleicht kommt ja wieder so eine ähnliche Aktion. Wäre zu begrüßen.
  6. Immerhin nicht türkis danke
  7. Pass auf! könnte sein, dass du Salzburger diskriminierst
  8. Ok wenn das die Strategie sein soll. Dann sollte man halt auch schnell eingreifen können anstatt sich das ganze erst einmal anzusehen.
  9. Nicht bös sein aber normalerweise sollte die Polizei den Zweck verfolgen dass es auch zu keiner kurzen Reiberei kommt. Deiner Logik nach brauchts ja gar keine Fantrennung, weil da treffen sich mal kurz die Erlebnisorientierten dann fährt die Polizei rein und vorbei is.
  10. Ich glaube nicht. Wir haben ja soweit ich das mal mitbekommen habe 3 Mannschaftsärzte. Nachdem es derzeit nicht einmal in der dt. Bundesliga üblich ist Mannschaftsärzte anzustellen bin ich mir sehr sicher dass das auch bei Rapid so ist. Vielleicht in naher Zukunft. Vieles was in D beginnt kommt ja auch zu uns.
  11. Strebinger ist extrem unsicher beim Rauslaufen. Er ist sich nie sicher zu welchem Zeitpunkt er losrennen soll. Dann fängt er an zu laufen stoppt ab, rennt zurück, rennt nochmal kurz nach vor. Diese Szenen haben sich nicht nur einmal abgespielt. Bei Flanken oder Eckbällen sieht man erneut seine Unentschlossenheit. Soll ich rausgehen, soll ich drinbleiben. Diese Unsicherheit konnte man oft erkennen. Dazu ist er auch einige Male am Ball vorbeigesegelt. Ich muss sagen ich war schon lange bei keinem Rapidtorhüter bezüglich hoher Flanken so entspannt wie bei Knoflach. Außerdem hat er diese Entschlossenheit seine Entscheidung durchzuziehen die einfach notwendig ist. Auch mal an der Grenze zur Legalität wie in Ried aber genau das brauchts. Strebingers Stärken sind seine Reaktionsschnelligkeit und die Linie wobei sich da auch Knoflach gegen den Lask auszeichnen konnte. Deswegen steht für mich auch zurecht der Knoflach im Tor. (Aja außerdem ist er ja vom Capo der Ultras gewollt. Angeblich auch ein Pluspunkt )
  12. Selbst wenn ich auf alle Spiele gehen möchte (was in den letzten Jahren, bis auf wenige Ausnahmen auch so wahr) möchte ich Rapid nicht einfach so meine Bankverbindungsdaten oder einen Einzieher geben. Das mach ich lieber selbst übers Onlineticketing oder den Fancorner.
  13. wie wollen die Salzburger, die ihre Meistertitel vor 5000 Leuten feiern jemals 10000 nach Klagenfurt bringen?