shankly

Moderator & Gremium
  • Gesamte Inhalte

    13.609
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

8 User folgen diesem Benutzer

Über shankly

  • Rang
    meh

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Bestes Live-Spiel
    ...
  • Geilstes Stadion
    Horr des Bösen.
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Altavista.

Letzte Besucher des Profils

15.669 Profilaufrufe
  1. Ich fand am besten, dass er Polizist geworden wäre, wenns mit dem Kicken nicht geklappt hätt. Das ist mal was Neues. Sehr sympathisch jedenfalls. Bisher wusste man ja als durchschnittlich informierter Fan relativ wenig von ihm.
  2. Friesenbichler ist halt durchaus verlässlich. Ob das jetzt Wurscht-Tore sind wie in Graz oder wichtige (Trondheim, Astra, letztes Jahr im Derby), man kann eigentlich immer mit einem Treffer oder zumindest einer gefährlichen Aktion rechnen. Zudem scheint die Mannschaft mit ihm schon diverse Spielzüge eingeübt zu haben (meistens lange Bälle von RH oder AG über die Defensive, die Friese dann direkt weiterleitet oder abschließt), das soll sich ja auszahlen. Dass Kayode den Vorzug erhält, hat meiner Meinung nach taktische Gründe, keine qualitativen.
  3. Wenn Wohlfahrt diesbezüglich streng scoutet, kann es nur einen geben. http://www.transfermarkt.at/batm/profil/spieler/455946 Ist aber immer noch ein Risikotipp.
  4. Hoppla... Damals war Rotl halt noch nicht so auffällig.
  5. Grünwald. Aber beteiligt waren beide nicht. Rotl nicht im Kader, AG verletzt. http://austria-archiv.at/spiel.php?Spiel_ID=22750&Runde_ID=4063
  6. Der Ruf Gegen- oder Polizeigewalt ist fehl am Platz. Dann kommen Unbeteiligte nur doppelt zum Handkuss. Wenn ein Dillo einen Meter neben mir einen Böller zündet, werden die Polizisten nämlich eher nicht fragen "Verzeihung, Herr Fan, wer schleuderte denn hier den Knallkörper?", sondern ordentlich draufgehen. Und ich hab keine Lust, zusätzlich zum Hörsturz noch ein paar Beulen abzukriegen, nur weil ich zufällig auf Platz x mein Bier trink. Die Böllertrotteln gehören eindeutig ausgeforscht oder von den Herren, die "100% gegen Böller" (eh sehr ehrenhaft) plakatieren, ordentlich paniert, damit das nicht mehr vorkommt. Leider hab ich in den ersten Punkt mehr Vertrauen. Zum Spiel: Sturm wahnsinnig bieder, auch wenn es kein Feuerwerk von unserer Seite war. Es war eigentlich immer klar, dass wir (wieder mal) heftig patzen müssten, damit sie treffen. Ich hab mich deshalb lange geärgert, dass wir vorne nicht konsequent waren. Aber nach dem 1:0 wars gegessen.
  7. Nein im Ernst, das war jetzt eine Verständnisfrage. Was ist ein Möchtegern-"Politiker"?
  8. Was ist denn das?
  9. Wäre sicher eine Verstärkung, aber die werden wir uns leider kaum leisten wollen. Ich halte außerdem nicht sehr viel davon, Spielerinnen nur nach Youtube-Videos zu beurteilen. Ein Match wirst ja nicht gesehen haben, oder?
  10. Bisher hieß es, Fink will einen Rechtsfuß (Rotpuller, Windbichler) und einen Linksfuß (Filipovic, Stronati) aufstellen. Stronati statt Rotl wäre nach der Denke nicht in Frage gekommen. Windbichler hat es nicht gebracht, also ist jetzt Kadiri der erste Konkurrent von Rotl. Und Borkovic hat als Linksfuß Filipovic vor sich.
  11. Wohlfahrt ist nicht die Ideallösung, schlägt sich (auch dank Fink und Kraetschmer) aber besser als erwartet. Schlüsselspieler langfristig gebunden, junge Spieler heraufgezogen, den Kader verkleinert - da gibt es nicht viel zu meckern. Ja, wenn wir eine tolle Defensive hätten, wäre es optimal, aber dafür reicht's halt vielleicht doch nicht. Egal. Schiemer ist mir immer recht weltoffen und clever vorgekommen. Außerdem dürfte er ja wissen, was in Ried wichtig ist. Wieder einmal eine mutige Entscheidung, aber warum nicht? Und Stallgeruch... ja mei, so arg ist das nicht, der ist erst 30. Zu jung für richtige Seilschaften von Ex-Kickern in Beraterpositionen. Das ist mal die Sicht aus der Ferne, ich bin gespannt.
  12. Unser Stadion wird so geil, dass man eine Tribüne baut, um es anzuschauen? Ich freue mich schon auf den Rohbau der Nord. Auf den Fotos kommt die Größe der West nicht so gut rüber. Aber wenn man dort ist, schaut es schon fein aus. Ich habe den Eindruck, dass die West ein paar Meter weniger tief als die Ost ist. Das Dach scheint mir nicht so weit nach hinten zu gehen. Was auch logisch wäre, es sind ja nicht dieselben Räumlichkeiten drin.
  13. Ist eine Anspielung auf Fränkys Tradition, sich den Kopf aufzuschlagen. Gab hier mal eine Wette. Tore von Tadic vs. Verletzungen von Schiemer. Schiemer hatte mehr.
  14. Die Grünen haben ihre Geschichte auch schon aufgearbeitet. Ist ihnen ganz gut gelungen. Ich hoffe, dass mit den Ergebnissen unserer Studie auch jeder leben kann - es ist sicher nicht alles(!) fein, was ans Licht kommen könnte. Aber wenn in der letzten verbrecherischen Phase unserer Geschichte ein paar dunkle Flecken auf dem Violett zum Vorschein kommen (ich denke da an Hans Mock), dann ist es mir ganz recht, davon zu wissen. Gibt ja auch schöne Geschichten wie den anständigen Nausch. Und für einen Fußballverein wie die Austria, der Tradition und Ideale hat, ist die Vergangenheit immer ein Thema. So oder so, bei unserem Verein hat es die unterschiedlichsten Menschen gegeben, und das ist noch heute der Fall.
  15. 63.300, damit diese Meinung eine Minderheitsmeinung bleibt, sind gut investiertes Geld. Spende gerne.