shankly

Moderator & Gremium
  • Gesamte Inhalte

    13.813
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

8 User folgen diesem Benutzer

Über shankly

  • Rang
    meh
  • Geburtstag

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Bestes Live-Spiel
    ...
  • Geilstes Stadion
    Horr des Bösen.
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Altavista.

Letzte Besucher des Profils

17.083 Profilaufrufe
  1. Außer Polemik hast du nichts beizutragen, oder? Schade.
  2. Der Name Gerald Baumgartner und dessen Performance bei der Austria sagt dir was, oder?
  3. Mir beginnt der Thread zu gefallen. Ich spekulier gleich weiter. Christian Gartner wäre ablösefrei. Bei ihm dürfte es großteils an Verletzungen gelegen sein, dass er sich in Düsseldorf nicht durchgesetzt hat. In Deutschland gescheitert, Nachwuchsteamspieler - im Normalfall schauen wir da genauer hin. Man könnte ihn aufpäppeln und wieder ins Ausland verkaufen. Oder er ist weiterhin verletzt und sitzt auf der Tribüne. No risk no fun. (Lovric ist von den Daten aber interessanter. Kloa.)
  4. Oh. Das stößt dir auf, hm? Entschuldige, dass ich eine andere Sichtweise weitergegeben habe. Und nein nein, auf Wikipedia wirst du zu Rotpuller nicht viel mehr finden als hier. Ist aber auch nicht schlimm. Deine Meinung ist deine Meinung. Ich sehe, dass Rotpuller Stammspieler ist und schon etliche sehr saubere Leistungen abgeliefert hat. Weiters, dass die Mannschaft anscheinend menschlich zusammenpasst. Ich denke, dem Trainerteam mehr zu glauben als zu dir ist in dem Fall okay. (Jetzt war das Posting vielleicht ein bissl lang, lass dein Zeitbudget nicht dafür draufgehen. 1x Durchlesen reicht.)
  5. Dass es so ist? Liest man immer wieder und würde mich nicht wundern. Dass persönliche Eitelkeiten schädlich sind, versteht sich aber auch von selbst.
  6. Na gut. Machen wir es ein bisschen objektiver. Da niemand hier Rotpuller so schlecht sieht wie du, wirst du deine Position sicher mit ein paar Fakten unterlegen können. Vielleicht findest du ein paar Statistiken. Zahlen sagen natürlich nicht alles aus, das wissen wir eh. Aber ein Kicker auf Landesliga-Niveau wird doch unter den Bundesligaverteidigern auch statistisch im unteren Viertel sein, oder? Zweikampfstärke, Tore, Karten, und was man sonst so messen kann. Also vielleicht hast du Zeit. Wäre interessant.
  7. Die Sache Knaller liegt am Papa, des is kloa. Bei den anderen passiert das Normalste der Welt. Die nächste Generation wird einberufen. Spielen wird sowieso nur Heinzi. Für ihn auch nicht schlecht, vielleicht wechselt er dann zu einem Verein in seiner Preisklasse. Und bevor ich Ossi 90 Minuten auf die Bank setz, stell ich ihn lieber der U21 zur Verfügung, die spielen ja auch.
  8. Sehr komische Frage. Ein Spieler könnte sich verändern wollen, wenn er in Salzburg keine Perspektive hat. Und es gibt schlechtere Adressen als die Austria. Selbst für einen, der vom supidupi FC Salzburg kommt. Dass wir ihn uns leisten können oder wollten, hab ich eh nicht behauptet. Und dass er einen neuen Verein gefunden haben soll, ist auch nicht so von Belang. Wenn ein Spieler einen Konkurrenten verlässt, schaut man eben genauer hin. So viele freie Spieler gibt es nicht.
  9. https://kurier.at/sport/bundesliga/scar-fordert-ersatz-fuer-einen-ersatzspieler/265.308.154 Interessant, dass einmal jemand die Dosen verlassen will. Wenn es finanzielle Gründe sind, ist es eh irrelevant für uns. Wenn er nur spielen will, könnte man ihn sich anschauen. Einen kampfkräftigen Sechser könnte der Kader nach dem Vukojevic-Flop schon vertragen.
  10. Mamadou Diabang disagrees. Schade, dass sich dieses Klischee immer noch hält und Spielern Fähigkeiten nach ihrem Geburtsort zugeteilt werden. Ich weiß, du meinst es nicht böse. Aber ein nigerianischer Abräumer ist nach dem "Grundsatz" quasi derselbe Spieler wie ein schneller Stürmer aus Burkina Faso. (Mal abgesehen von der Kritik am doch etwas rassistisch geprägten Begriff "Schwarzafrika".) Ich würde mich freuen, wenn hier etwas mehr differenziert würde.
  11. Sollen sie nur. Ich wünsche ihnen nichts mehr als dass der Druck schon ab Runde 1 der Saison 17/18 so hoch ist, dass sie bei der ersten Niederlage in der grünen Höhle (wann auch immer Derby ist) aus allen Wolken fallen. Wenn man bei uns so geredet hätte, hätte Fink keine zwei Saisonen überlebt.
  12. Sehe ich ein. Dass Flanken selten zum Erfolg führen, ist ja bewiesen. Trotzdem sind pro Spiel fast immer zwei, drei sehr gute dabei. Ich glaube, dass wir uns da im Durchschnitt bewegen. Man kann aber, wenn man auf der Seite Übergewicht hat, auch ohne hohe Bälle Druck machen, daran müssen sie halt arbeiten. Auch die Gründe für Larry und gegen KF sind klar. Das Derbytor war vielleicht wirklich eine Chance, zu der Friese gar nicht gekommen wäre. Aber inwiefern diese Spielweise auch nach dem Abgang von Larry möglich sein wird, weiß ich nicht. Wenn Fink diesen Spielertypen unbedingt benötigen würde, dürften wir über einen Janko überhaupt nicht nachdenken. Und da war/ist man wohl ernsthaft dran. KF kann Larry nicht sofort eins zu eins ersetzen. Es muss aber auch nicht bei der Spielweise bleiben. In der Hinsicht werden die Transfers Aufschluss geben.
  13. Wird er auch wegen seiner größeren Klasse gemobbt und geschnitten und ist arm?
  14. Das sehe ich nicht so. Wir haben nicht immer präzise Flanken, aber das Spiel über die Flügel funktioniert und ist auch stärker spürbar als das in der Mitte. Als gelungene Aktionen über die Seite fallen mir sofort ein: das Derbytor von Venuto, das 1:0 von Larry gegen Ried oder der Stangenkopfball von Grünwald gestern. Ich sehe es aber überhaupt ganz anders, denn KF hat seine Tore meistens durch die Mitte gemacht, wenn AG ihm den Ball über die Verteidiger geschupft hat, oder wenn er sich durchgesetzt hat. Für ein gelungenes Spiel mit KF brauchen wir also kein Flügelspiel, sondern mehr Action in der Mitte. Die haben wir mit stärkerer spielerischer Dominanz aber sowieso.
  15. Das schließt trotzdem nicht aus, dass Bachmann der bessere Tormann ist. Vielleicht ist das Training in Stoke einfach besser. Fürs Nachwuchs-NT hat es ja auch gereicht, und der ÖFB-Stab wird ihn auch nicht einberufen haben, weil sie ihn auf transfermarkt.at gesehen haben. Gib doch einfach zu, dass du es in keinster Weise weißt, sondern nur irgendwas vermutest. Ja, vermutlich ist Hadzikic allmählich besser. Andere werden vermuten, dass Bachmann besser ist. Je nachdem, welche Brille sie aufhaben. Ich hab jedenfalls überhaupt kein Problem damit zuzugeben, dass ich es nicht weiß. Mich würde es nicht wundern, wenn Bachmann okay wäre. Mehr nicht.