Partigiani_Viola

Members
  • Gesamte Inhalte

    600
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Partigiani_Viola

  • Rang
    Weltklassecoach
  • Geburtstag

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Freundesempfehlung

Letzte Besucher des Profils

3.429 Profilaufrufe
  1. Bei zwei Toren nicht extra nachspielen? Vogel
  2. ... Oida
  3. Ich muss soviel lachen!
  4. 75 Minute. Wer auf Rapid scheißt, der klatsche in die Hand. Scheiß Goal
  5. Hier das vollständige Interview mit Krammer
  6. Ich denke nicht, dass es viele Zuseher bringt, wenn die Ustler dann alle wieder im Stadion sind. Ich glaube eher, dass es ganz gut wäre, nochmals so 50 HV zu verhängen, öffentlich Neuanfang verkünden und die verlorenen seit 2009-11 wieder einladen. Raus aus der Schmuddelecke und junge Fans anziehen. Und wie schon mal bei einer anderen Debatte geschrieben: die Austria wird neue Zielgruppen anziehen müssen. Bestimmte Bezirke sind mehr violett, andere mehr grün. Aber das Publikum junge weiße Männer aus Transdanubien ist irgendwann mal aus. Bundesländer ist schön, aber gerade für junge Leute ist das nicht so einfach. Also: - Die zentralen Zielgruppen ins Stadion mobilisieren durch Aktionen und Neuaustellung - Verlorene Veilchen zurückgewinnen durch klaren Bruch - Bundesländer Arbeit in NÖ und Bgld - Käfigarbeit und Parkarbeit in Wien - Präsenz in Jugendeinrichtungen/Schulen - Neue Zielgruppen, die bisher fußballerisch nicht bearbeitet werden: --- Frauen --- Migrantische Jugend --- Schulen im 10., Gutscheine vor den Schulen verteilen --- Gebiet rund um das Stadion, spezielle Angebote für AnwohnerInnen --- Schwule Fans --- StudentInnen, insbesondere FH Campus Wien mit mehreren tausend Studierenden um die Ecke
  7. Es tut mir natürlich leid für Dich, wenn Deine Nackenhaare so sensibel sind. Der Artikel selbst hat allerdings einige ganz interessante Überlegungen: - Was bedeutet ein Abstieg von Rapid für die 2. Liga (ökonomisch, sicherheitstechnisch) - Gibt es in der 2. Liga für Rapid eine Entkommerzialisierung? - Wie ist das mit der Setzung? - Kann Rapid nach einem Wiederaufstieg sofort wieder an vergangene Erfolge anschließen. Das sind schon gute Fragen!
  8. Interessante Analyse: Was würde passieren, wenn Rapid absteigen muss? https://www.vice.com/alps/article/was-wurde-passieren-wenn-rapid-absteigen-muss
  9. Schade. Das war sehr lustig.
  10. Persönlich wünsche ich mir eine über viele viele Jahre richtig schlechte Rapid, die immer gerade mal so den Klassenerhalt schafft. Derbys als regelmäßiges Debakel des Gegners und ansonsten während der Saison belächelndes Herabsehen. Ich brauche bei den Derbys überhaupt kein großes Zittern, ich will klare Überlegenheit und viele violette Tore.
  11. Ich schaue derzeit mindestens zwei Mal täglich in den Rapid Channel. Ich habe mich eigentlich selten in meinem Leben so gut unterhalten.
  12. Der Artikel im Standard ist vernichtend. Und das von einem überzeugten Rapidler geschrieben.
  13. Das war ein FP-Politiker.
  14. Herzlich willkommen, Vesel Demaku! http://www.fk-austria.at/de/n/news/2017/03/fk-austria-wien-verpflichtet-oefb-u17-nationalspieler/ FK AUSTRIA WIEN VERPFLICHTET ÖFB-U17-NATIONALSPIELER Vesel Demaku wechselt im Sommer von RB Salzburg zu den Veilchen. Der ÖFB-U17- Nationalteamspieler erhält beim FK Austria Wien seinen ersten Jungprofivertrag. „Wir sind davon überzeugt, dass er großes Potenzial hat und eines der größten Talente in Österreich ist. Entscheidend ist für mich auch, dass er selbst unbedingt zu uns kommen wollte“, erklärt Sportdirektor Franz Wohlfahrt. Demaku ist ein Perspektivspieler für das defensive Mittelfeld und bereit für die neue Herausforderung. „Ich sehe ihn von der Entwicklung her auf einer ähnlichen Stufe wie Alexandar Borkovic, er ist für sein junges Alter also schon sehr weit“, sagt Wohlfahrt.