MORE THAN JUST FOOTBALL

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.761
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über MORE THAN JUST FOOTBALL

  • Rang
    Top-Schriftsteller
  • Geburtstag

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Aus
    PENZING

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SCR

Letzte Besucher des Profils

2.992 Profilaufrufe
  1. va bei einem konter wo er platz hat schlägt er ne flanke ausn halbfeld und die vielen schlechten 3-4m passes - unglaublich
  2. was war das für ein geistesblitz vom schwabbeim freistoss
  3. der schiri pfeifft nix und dann packt er irgendwann die rote aus. wöber für sonni hat kommen müssen, jt noch den gio bitte
  4. wenn der schiri heut so spielen lässt kann das noch sehr "lustig" werden
  5. der verfasser dieses artikels hat ein buch mit dem titel "Mr. Austria" geschrieben und ist projektleiter bei der austria beim projekt ns-zeit aufarbeitung. nuff said
  6. ganslhaut pur! <3
  7. ich war sehr positiv überrascht vom auftreten von djuricin bei der heutigen pk. ich bin zwar weiterhin skeptisch (va was bernhard angeht), aber es kann wirklich sein das er mit seiner art einen guten draht zur mannschaft hat. jt darf man gespannt sein wie er aufstellt und spielen lässt, da hat er ja auch durchblicken lassen dass sich ein wenig ändern wird. die antwort auf die frage ob es eine gute idee war mit den co's weiterzumachen wird die mannschaft am platz geben müssen.
  8. die baustelle machen wir auch alle paar jahre neu auf bernard schuiteman war für uns vor nem jahr nicht mehr gut genug, für manchester united (sein jetziger arbeitsgeber) reichts aber
  9. ich hoffe das unsere verantwortlichen loyalität beweisen und, so shfg motiviert ist, um ein jahr zu verlängern. er zeigt auch in dieser phase den charakter den es braucht, am platz, auf der bank und in medialen auftritten. ein wahrer kapitän halt. so er nicht verletzt ist traue ich es ihm ohne weiters zu auch nächste saison auch auf dem spielfeld eine verstärkung zu sein.
  10. fix ist damir canadi hat mit seiner art nicht zu rapid gepasst. sei es die art wie er mit menschen (spieler, journalisten,...) umging aber auch die art wie er fussballspielen lassen wollte (6 verteidiger, reaktiv,...). ich bin froh das er endlich weg ist. vor der lsp wär mmn effektiver gewesen aber das kann man nicht mehr ändern. von bickel bin ich ein wenig enttäuscht, wenn nur ein bruchteil von dem kurierartikel stimmt und er hautnah dabei war verstehe ich nicht wie er sich solange hinter den trainer stellen konnte. weil auch immer wieder die frage kam warum von den ultras nix gegen canadi kam, kann ich mir nur so erklären, er kennt den roland kresa (ultars gründer) weil er frueher mal seinen bruder trainiert hat und hat dadurch sicher ein kleines guthaben gehabt.:(
  11. als andere österreichische lösung scheint mir der lederer einen versuch wert zu sein. junger motivierter trainer der dafür brennt rapid zu trainieren und ihm das scheinbar auch bei der admira trotz guter leistungen zum verhängnis geworden ist. momos berichten zufolge scheint er taktisch auch einiges am kasten zu haben und sein bevorzugter spielstil würde zur mannschaft passen. als 3tes, das mir am liebsten aber wahrscheinlich derzeit nicht leistbare: ein gestandener international erfahrener clubtrainer der weiss wie man titel gewinnt.
  12. die rapidlösung wäre natürlich herzog: als ikone würde er (zumindest vorübergehend) ruhe in den verein bringen.durch die langjährige arbeit mit klinsmann nehme ich an er ist trainingstechnisch auf dem neuesten stand und könnte hier den verein auch weiterbringen. natürlich hat er noch keine cluberfahrung, aber seine internationale erfahrung und seine kontakte würden das mmn auf andere art und weise aufwiegen. was das system angeht, kann ich mich erinnern das er sich vor kurzem in einem interview ganz klar gegen eine 3er kette ausgesprochen hat
  13. canadi raus war klar, aber dass die beiden co's bleiben djuricin würd ich evtl verstehen, aber bernhard ... einzige erklärung: das man dann noch diese saison eine langfristige nachfolgelösung anstrebt und man intern keine bessere interimslösung gefunden hat.
  14. this
  15. meister in der 2ten liga vielleicht