berninat0r

Members
  • Gesamte Inhalte

    4.148
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

3 User folgen diesem Benutzer

Über berninat0r

  • Rang
    Knusprig & Frisch
  • Geburtstag 14.03.1986

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Sturm

Letzte Besucher des Profils

11.280 Profilaufrufe
  1. völlig irrerelevant
  2. hoffentlich kommt es noch zum duell real vs juve, dann werden wir eh sehen, wie sich ronaldo gegen ein team tut, dass mit 12 mann im eigenen strafraum verteidigt.
  3. war da nicht irgendwas, dass die entwickler, obwohl das spiel noch "early access" ist bereits einen dlc veröffentlicht haben? wäre für mich zumindest ein no-go.
  4. so eine 100%ige chance darf man einfach nicht auslassen
  5. ich wette immer gegen ihr team. wenns verlieren is sie zwar immer bissl angefressen, aber dafür freu ich mich über an 10er. wenns gewinnen gibts sexy time. win-win situation, außer das match endet unentschieden
  6. factorio http://store.steampowered.com/app/427520/
  7. naja, allein auf die idee zu kommen, die katze einfach ins tierschutzhaus zu bringen und deine freundin anzulügen...glaubst net, dass deine freundin ein kleines bissl an ihrem haustier hängen könnte?
  8. wie lang seid ihr schon zusammen?
  9. nach einem halben jahr kennen bin ich zu ihr gezogen. nachdem jeder am anderen ende von wien gewohnt hat und wir net ständig durch die ganze stadt fahren wollten, haben wir das doch ziemlich rasch durchgezogen. außerdem bin ich recht pflegeleicht. bezüglich parship musst halt überlegen, wie verzweifelt du bist einfach vom ersten tag an ordentlich nachrichten rausschicken, damit du den monat gut ausnützt. irgendeine wird schon anbeißen
  10. hmm, empfinde ich eigentlich nicht so, aber als außenstehender hat man natürlich immer eine etwas andere perspektive. es rennt eigentlich ziemlich gut bei uns, außer dass sich eben unsere hobbies noch net so überschneiden, wie wir es gerne hätten. da wär halt nicht uninteressant, was andere sagen, die auch in so einer situation mal waren: "is halt amal so" oder "das problem schleunigst beseitigen, sonst...". ja, wir wohnen zusammen. und das jeder sein ding macht wäre für mich ja absolut kein problem. aber für sie ist das anscheinend nicht so selbstverständlich. einerseits will ich natürlich nicht sagen "tja, pech gehabt, such da a hobby", andererseits will ich aber auch net unter der fuchtel stehn und gar nimma meinem hobby nachgehen. wird eh ein mittelweg werden...
  11. ja, wohnen zusammen und sind beide eh auch net so drauf, dass wir jeden tag nach der arbeit unbedingt nochmal raus wollen. und manchmal hab ich eh auch lust, einfach auf der couch zu liegen und irgendwas (wenig anspruchsvolles) zu schaun. aber manchmal hab ich auch lust (und das ist halt schon öfters der fall), dass ich meinem hobby nachgehen möchte. wahrscheinlich müssen wir einfach intensiver nach einem gemeinsamen hobby suchen.
  12. hab das eh schon stark zurückgeschraubt. lange multiplayer sessions sind auch gar nimma möglich, weil ich halt ständig pausieren können muss. die letzten monate war es WoW, wo ich mir 2 tage in der woche den abend freihalten wollte. aber da hab ich dann schon auch gemerkt, dass das der beziehung nicht so gut tut und hab das wieder an den nagel gehängt. ich glaub auch gar nicht, dass sie es nicht gut finden würde. wenn wir etwas gemeinsam spielen könnten, hätte sie vermutlich auch ihren spaß dabei. aber sie sagt selber, dass sie recht wenig geduld hat bei sowas. da brauchts net viel: bei einem jump&run geht irgendwas net auf anhieb, schon taugts ihr nimma. was ihre hobbies angeht: sie wechselt immer mal wieder zwischen bücher lesen, am handy spielen oder strickt/häkelt/malt etwas. im moment sinds eh die handyspiele, die ihr gefallen, aber die sind halt net besonders anspruchsvoll und gemeinsam spielen is da auch net drin. ich muss gestehen, dass mich auch etwas der mut verlassen hat, nachdem ich sie bisher für kein spiel begeistern konnte. hab das gefühl mit jedem weiteren spiel, das nix is für sie, sinkt auf beiden seiten die motivation, etwas zu finden. aber da kommt vermutlich wieder der kopfmensch zu sehr in mir durch. wahrscheinlich müssen wir da aber einfach mehr ausprobieren, weil was gäbe es zu verlieren? ihr taugt halt das mit sich selbst beschäftigen mit ihren hobbies nicht so sehr, wie mir mit meinen hobbies. da haben wir aber eh auch schonmal drüber gesprochen: sie hat sich früher immer mit ihren freunden umgeben, wenn ihr fad war. ich hab mich halt vor den pc gehockt. zuletzt haben wir auch einen kletterkurs gemacht, aber das war dann auch net so meins. fitnesscenter kommt für sie gar net in frage. der tip mit jollydays ist aber gar net so schlecht. naja, das will ich aber eigentlich gar nicht, dass ich den film nur im hintergrund mitbekomme, weil ich mich aufs zocken konzentrier. hat sie sich denn früher auch schon für computerspiele interessiert oder kam das erst durch die beziehung mit dir? kochen tun wir eh häufig gemeinsam, aber was machst mit dem restlichen abend? außer ihr kocht 4-5 stunden und geht dann schlafen