n`alex

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    6.450
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über n`alex

  • Rang
    02.07.2010
  • Geburtstag 23.07.1977

Kontakt

  • Website URL
    http://www.altachfans.at
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Schaan (Fürstentum Liechtenstein)

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SCR Altach
  • Bestes Live-Spiel
    Fussball WM 2006: Serbien/Montenegro : Elfenbeinküste, Endstand 2:3, voll geil!!
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Liechtenstein : Oesterreich
  • Lieblingsbands
    U2
  • Am Wochenende trifft man mich...
    Hubraum + 2 (FL)
  • Lieblingsfilme
    Alles Anspruchsvolle + alle Tarantino Filme
  • So habe ich ins ASB gefunden
    SCR Altach Forum

Letzte Besucher des Profils

8.223 Profilaufrufe
  1. Mah, sind die alle peinlich. Weber beleidigt weil er kein neues SCRA-Lied schreiben durfte? Der Rote ist noch immer beleidigt weil sein Sohn gehen musste, auch wenn das im nachhinein ja für alle ja wirklich das beste gewesen ist. und vom Busfahrer brauchen wir gar ned reden, dem hätte ich schon lange nahe gelegt doch das Stadion zu meiden. es ist wohl jedem klar das die gemeinde den verein scr altach nicht unbegrenzt unterstützen kann, aber der unterschied das vom scra der eine oder andere euro an Steuergeld reinkommt wärend bei den grünen und roten das meiste Geld einfach verlocht wäre, ja soweit denken sie nicht. da kann man nur hoffen das die bei der nächsten Wahl ordentlich abgestraft werden. was ist den die gemeinde altach ohne ihr grosses Aushängeschild SCR Altach?
  2. Durchaus möglich, ich persönlich kanns mir aber nicht vorstellen. Sie werden vermutlich wie aus der Kanone geschossen starten, aber wenn 12-20 Minuten die 0 steht werdens wieder einbrechen denke ich. und viel ändert sich ja jetzt nicht, frischer wind ist nicht zu erwarten, verletzte kommen auch nicht retour und der druck des gewinnen müssens im Anbetracht dessen das man im abstiegskampf steckt kann schon zu Blockaden führen. ausserdem MUSS rapid, das kommt uns in der regel entgegen, kann mir da schon vorstellen das sonnleitner gegen dovedan oder ngamaleu leicht unterfodert sein könnte *g*
  3. Prokopic wurde auch mal von Damir in der 1. HZ ausgewechselt, er hat es damals wie auch Samstag damit erklärt das er damit die Mannschaft und den Spieler schützen wollte, sehr hart, aber wenn ein spieler überfordert ist und damit die Mannschaft Gefahr läuft in Rückstand zu geraten ist es verständlich. sein umgang mit der Presse hat sein Ablaufdatum deutlich verringert. Denn egal was die Presse nun schreibt, von den Fans, allen voran vom BW wurde nie sein Kopf gefordert, das dann schon auch zu denken geben muss. Canadi hatte das Pech das er mit einem Verletzungspech bei Rapid zu kämpfen hatte das seinesgleichen sucht. Dazu sein Sturschädel und eine verweichlichte Mannschaft und fertig ist der Salat. Der Charakter der Rapid Mannschaft scheint auch nicht gerade gross zu sein, wenn ein Murg 0% Zweikämpfe gewinnt, dann hat das nix mit Taktik oder so zu tun, da scheinen die Spieler schon mit dem 1x1 des Fussballs überfordert zu sein. Seiner Karriere hat die Station Rapid nicht gut getan, und wenn hier jetzt von den Medien nachgetreten wird, wird es ein ordentlicher Rückschritt für ihn werden....
  4. Absolut, Journalismus einzig genährt durch Gerüchte und Spekulationen, das ist ja schon BILD Niveau.
  5. Samstag war es ein schwaches Spiel, aber ein offensives Feuerwerk nach 2 Niederlagen in Serie darf man sich da wohl nicht erwarten, die beiden Mannschaften haben sich neutralisiert, Räume eng gemacht und den Ball einfach mal immer aus der Gefahrenzone befördert. Keine der beiden Mannschaften wollte was fürs Spiel tun, darum hat es dann so ausgesehen. Beim WAC eigentlich auch nicht sehr verständlich, denn meiner Meinung nach sind die noch nicht ganz aus dem Abstiegsrennen draussen, 7 Punkte vor Ried ist jetzt das sichere Polster, und ich denke da hat auch scherb damit gerechnet das wir mehr über Konter kommen können weil der WAC mehr fürs spiel machen sollte. Das hier schon wieder angefangen wird Scherb zu kritisieren ist für mich einfach total unverständlich. Was erwarten sich den die Herrschaften? Schon vergessen das mit Oberlin unser Top Torschütze nicht mehr dabei ist und auch nicht ersetzt wurde? (und bitte nicht mit Aigner kommen) Schon vergessen das im Frühjahr neben Prokopic schon fast sämtliche Leistungsträger verletzt oder gesperrt waren? Dovedan, Mahop, Netzer, Lukse, Galvao, Lienhart etc. haben alle mindestens 2 Spieler oder länger gefehlt, und ja, bei unserem Kader ist das eine sehr gute Ausrede wenns dann nicht mehr so wie geschmiert läuft. Wir hatten im Herbst praktisch KEINE verletzten. Mit dem Glück vom Herbst wäre der Freistoss von Dovedan im Netz gewesen, hätte der Schiri das klare Hände des WAC Verteidigers mit rot bestraft und uns so die 2. luft gegeben. Schön wars ned, 1 punkt in Wolfsberg bleibt ein punkt und als Altach darf man auch mal demütig und zufrieden sein. und altach1, schön das du die spiele gegen ried, Graz und Salzburg (die wir ja die letzten jahre immer dominiert haben und deutliche siege davon getragen haben) hervor hebst, Auswärts gegen die Admira 1 Punkt geholt (die Admira hat am Samstag das 1. Mal verloren im Frühjahr!!!!), Auswärts die Austria erlegt, Mattersburg klar geschlagen. Gegen St. pölten hatten wir sehr viele Torchancen, waren klar besser, aber alles vergessen. Wenn man gegen RBS mit dem 10fachen Budget von 3 Schüssen (100%ige Torchancen waren das ja ned mal) gleich 3 Buden kriegt ist natürlich ALLES zu hinterfragen. Einzig das Spiel in Ried war eine Offenbarung, das hat auch Scherb so angesprochen, da waren wir echt schlecht, obwohl sich ried da DEUTLICH schwerer tat als am Samstag gegen Rapid.
  6. Du hast recht, sportlich leider nicht mehr so stark wie im Herbst, für Altach sind Ausfälle von Dovedan, Prokopic, Mahop, Galvao etc. nicht so leicht zu verkraften, dazu der Abgang von Oberlin und die Konkurrenz die deutlich engagierte gegen uns auftritt. aber man kann auch die einzelnen Ergebnisse anschauen: admira auswärts 1:1, die Admira die im Frühjahr bis zur vergangenen Runde ungeschlagen blieb, denk geht in Ordnung. St. Pölten zuhause 1:2, eine äusserst unglückliche Niederlage, St. Pölten mit 2 Tausendguldenschüssen, im Anbetracht wie sich die niederösterreicher im frühjahr präsentieren deutlich erfolgreicher Austria auswärts 1:3, top Leistung, verdienter Auswärtssieg gegen einen direkten Konkurrenten Sturm Auswärts 0:3, eine leider desolate Leistung, wie eigentlich immer in Graz, auch im herbst hat man da nicht besser ausgesehen. Mattersburg zuhause 3:0, gegen deutlich verbesserte Mattersburger einen deutlichen SIeg eingefahren. Ried auswärts 2:0, auch hier eine desolate Leistung wie in Graz, aber auch hier wie meist in Ried gibt's für uns nix zum holen. Salzburg heim 0:5, schade das RBS nur gegen uns die Effektivität hoch hält, die ersten 3 Schüsse aufs Tor waren drin, gegen RBS muss alles passen um was mitzunehmen, das 0:0 im Herbst war auch eher glücklich. Denke das wir hier mehr beton anrühren sollten, aber jetzt ist es zu spät. WAC auswärts 0:0, der WAC der sehr heimstark spielt, von 14 Heimspielen lediglich 3 verloren, denke da kann man mit dem Ergebnis durchaus zufrieden sein, die 0 gehalten, nicht viel zugelassen und nach den beiden Pleiten davor zumindest wieder mal angeschrieben. offensiv war `s ned toll. im grossen und ganzen ist die Erwartungshaltung ziemlich gestiegen aber mmn auch deutlich zu hoch, ich weiss nicht was man sich erwartet, platz 2 verteidigt, bei noch 8 ausstehenden runden (4x heim & 4 x auswärts, davon Sturm und Austria zuhause) steht man doch sehr komfortabel da. am samstag bei rapid punkten und alle sind zufrieden.
  7. Eh, und wenn dir jemand irgend was erzählt das er von seiner tante ihrer Halbschwester ihrem freund gehört hat, dann ist das natürlich wahr. Es ist einfach mal so, das, sollte das stimmen was du so herum erzählst GAR KEIN ERFOLG möglich ist. Denn so wie DU das schreibst, hat es öfters gekracht und auch mit einigen Spielern, erfahrungsgemäss geht das NICHT, das dann trotzdem nie zuvor dagewesener ERFOLG erreicht wird. Es wird NIE ein Trainer bei allen gleich gut ankommen, liegt in der Natur der Sache, die Mischung muss passen. Den Vergleich zu Rapid ziehen ist ja dann das nächste absurde, er ist ein sturer Hund, da stimm, aber Rapid ist in der Scheissgasse, da liegt es zu allerletzt am Trainer. Beispielsweise der Auftritt von Rapid auswärts gegen Sturm war sehr, sehr stark, aber wenns ned läuft, dann verlierst halt solche Spiele. Edit: und das ist nix persönliches gegen dich, in einem Forum darf jeder seine Meinung schreiben und diskutieren. deine äusserst harte Kritik an unseren Ex-Trainer kann ich nicht unkommentiert stehen lassen.
  8. Scheisse für Oberlin, wünsche ihm alles Gute und einen raschen und komplikationslosen Heilungsverlauf.
  9. Bitter für Oberlin, kann man ihm nur gute Besserung wünschen. Canadi hat Altach in den Jahren in denen er hier war zu historischen Erfolgen geführt, das einzige das ich ihm übel nehme ist sein überstürzter Abgang zu einem Tabellennachzügler ;-) wer weiss was noch gegangen wäre mit der Kombination Altach/Canadi/2016-17. Das er ein arroganter Stinkstiefel sein soll ist mir nie aufgefallen in den paar Mal bei denen ich mit ihm gesprochen habe, das es hier und da mal kracht ist normal und soll auch so sein, alles andere wäre nicht gut mmn. Wenn sich einzelne Spieler sich hinterrücks beschweren, tja, da muss man den Charakter der Spieler hinterfragen, schlussendlich geht es um den grösstmöglichen Erfolg für den SCR Altach, und ned ob der Hofbauer beleidigt ist, oder sonst ein Spieler sich ausserstande fühlt für unseren Herzensverein alles zu geben, weil er vom Trainer nicht mit Samthandschuhen angegriffen wird. Canadi hat in Altach ausgezeichnete Arbeit geleistet, ist nach 1 1/2 Saisonen souverän aufgestiegen, hat auf Anhieb den 3. Platz mit Altach erreicht, Europacup-Traum der Fans erfüllt, er hat in der Zeit Spieler weitergebracht (Jaeger, Zwischenbrugger, Mahop, Netzer etc.), uns einen ordentlichen Batzen Geld eingebracht. Mit Rapid gönne ich ihm auch keinen Erfolgt, eben wie es halt abgelaufen ist, aber sonst bin ich nach wie vor der Meinung das Altach dem Trainer Canadi also gar nichts vorwerfen kann. Die nicht nachvollziehbare Kritik über seine Arbeit in Altach braucht man nicht mehr gross kommentieren, nur so viel, SCHWACHSINN.
  10. Gestern die erste HZ (vor allem die ersten 20 Mintuen) habe ich mir gedacht, die sind schon zu knacken, aber in der 2. HZ haben sie die Austria sowas von einander genommen, gut das haben wir auch *grins* trotzdem wird es eine sehr harte Nuss. Bei RBS ist Stefan Lainer gesperrt, bei uns Schreiner (dazu Salomon und Dovedan gefährdet). Red Bull kann die Sperre bzw. eventuelle Ausfälle wohl leichter kompensieren als wir, hoffe das Mahop und Lienhart wieder fit sind, Lukse sollte dann auch wieder im Tor stehen. Und, Scherb muss bei Dovedan wieder ein wenig korrigierend eingreifen, so gut er ist, aber mir kommt vor das er in jedem Spiel ausschlussgefährdet ist (auch gegen Ademi am Samstag wieder mit der Schupferei, muss einfach nicht sein), seine 8 gelben Karten sprechen da auch für sich (als offensiver MF-Spieler....).
  11. ?? der Trainer darf auf Sky die mangelnde Einstellung kritisieren, in der Zeitung darf der zuständige Redakteur darüber schreiben, aber der gemeine Fan soll die Klappe halten und diese Unleistungen einfach schlucken? Hier geht's nicht darum das man von der Mannschaft Leistungen a la RBS fordert, aber das sich die Spieler in Ried beim Tabellenletzten 100%ig reinhauen und nach dem Spiel mit erhobenen Haupt das Spielfeld verlassen können und dabei überzeugt sind alles für einen Sieg gegeben zu haben. Und das war in Ried nicht der Fall, und auch in Graz waren einige nicht 100%ig bei der Sache, wobei die beiden Spiele stark differenziert zu betrachten sind. Ried hat sich voll reingehauen, aber sie waren weit weg von einer super Leistung, die haben von einem abgefälschtem schwachen Weitschuss und von einer ebenfalls abgefälschten Flanke als Torvorlage profitiert, viel mehr hat es gegen uns nicht gebraucht, wir haben keinen oder einen Torschuss gehabt der auch aufs Tor ging. ich war am Samstag auf jeden Fall enttäuscht, nicht über die Niederlage, klar verliert man nicht gern, aber die Art und Weise war einfach nicht das was man sich vorstellt. 11 bzw. 10 Runden vor Schluss darf man sich die Butter nicht mehr vom Brot nehmen lassen, die historisch wohl einmalige Chance den Serien-Titelgewinner RBS bis zum Schluss ernsthaft zu ärgern so leichtfertig weg zu werfen, die Chance die schon hohen Ergebnisse der Vergangenheit noch einmal hoch zu schrauben, innert 3 Jahren mit dem kleinen Dorfverein SCRA ein 2. Mal international zu spielen, sich also um die Früchte der Arbeit der ersten 26 Runden zu bringen, das sollte, nein das darf nicht passieren. Ausfälle hin oder her, egal ob daheim oder auswärts, egal ob in Wien, Graz oder Ried, als Fan erwarte ich mir das die Spieler die Farben in Ehren halten und entsprechend auftreten. Aber gut, Mund abwischen, jetzt kommt RB, da kann man eigentlich nur gewinnen, hoffe die Spieler konzentrieren sich wieder aufs wesentliche.
  12. Scherb sehr geknickt, wenn hat er gemeint bei der aussage das die spieler die sich mehr auf manager treffen konzentrieren nicht mehr spielen werden? Kann ja nur jäger sein oder?
  13. 6 Vorarlberger in der Startelf - Pro Vorarlbergertopf 🤓
  14. In Ried wird wichtig sein entsprechend dagegen zu halten, die werden wieder, wie auch gegen die Austria oder St. Pölten versuchen früh zu pressen und so in einem laufintensiven Spiel unsere Mannschaft zurück zu drängen. Je länger es 0:0 steht, desto besser stehen unsere Chancen. Ich hoffe sehr das Dovedan am Samstag wieder mitmachen kann, um Nadelstiche in Form von schnellen Kontern zu setzen könnte er mit Ngamaleu zusammen den Unterschied ausmachen. Netzer ist auch wieder dabei, dafür fehlt Luxbacher nach seiner 5. Gelben Karte. Im Herbst gab es eine unglückliche Auswärtsniederlage (1:2), bei dem wir 2x an die Latte geschossen haben und die Rieder erst in der 89. den Siegestreffer erziehlten. Scherb wird die Mannschaft schon richtig einstellen.
  15. Ngamaleu steht wieder im Kader von Kamerun. Herzliche Gratulation dazu.