schlaftablette

Members
  • Gesamte Inhalte

    63
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über schlaftablette

  • Rang
    Amateur
  • Geburtstag

Kontakt

  • ICQ
    0

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    LASK
  • So habe ich ins ASB gefunden
    friends

Letzte Besucher des Profils

2.023 Profilaufrufe
  1. Also ich weiß ja nicht wem es sonst noch so geht aber mir macht dieses gekicke was wir seit ein paar Runden abliefern ernsthaft sorgen - keinen geraden pass - alle Bälle nur hoch nach vorne - alle Tore mehr durch Zufall entstanden als heraus gespielt So werden wir in der bull nicht viel reißen und im cup sind wir schneller ausgeschieden als wir finale aussprechen können
  2. wäre ja geil wenn der LASK selber wieder einmal einem Sonderzug organisieren würde - so wie damals beim Aufstieg in die Bundesliga zu den Austria Amateuren
  3. so is besser
  4. http://www.sportingvideo.org/
  5. Da gruber War rotzbesoffen oder habe das nur ich gesehen??
  6. Alle Karten für die LASK Fans sind ebenfalls bereits über die Ladentheke gegangen!!! Damit werden am Freitag 1500 euphorisierte und fanatische LASK Fans die NV Arena entern und unsere Mannschaft zu drei Punkten tragen :clap:
  7. Bei uns sund heute ALLE Spieler eine komplette Vorgabe!! So spielt kein Aufstiegskandidat :-(
  8. naja die St. Pöltner wollen hat ihren Fans was bieten und ihnen 2mal in einer Woche die Möglichkeit geben den zukünftigen Meister auf die Füße zu sehen. :-)
  9. Was ist in St. Pölten eigentlich der Unterschied zwischen Gäste 1, Gäste 2 und Gäste 3??
  10. gibts wo einen Livestream???
  11. Eher den Freischwimmer in der 7. Gereration
  12. Das stimmt aber soviel ich weiß können nackte arbeiten also sollen sie den Betrag abstottern. Der LASK kann sicher "freiwillige" Helfer gebrauchen :-)
  13. 10.000 Strafe für die Vorkommnisse in Innsbruck @Sportnet Bin dafür das die Schuldigen die Strafe übernehmen
  14. Gartler als Stürmertrainer zu integrieren War wohl doch nich die beste Idee
  15. es ist und bleibt eine kritische Situation abseits hin oder her. nur sollte man auch darauf schauen, dass kurz zuvor Fröschl mehr als unsanft von den Beinen geholt worden ist und dieses Foul eigendlich schon mit rot geandet hätte werden müssen (mit beiden Beinen voran, wi der Ball schon lange weg war bzw. keine chance auf den ball). hättte der Schiedsrichter diese Aktion gepfiffen wäre es nie zu der kritischen Entscheidung gekommen und nein bei so einem Foul muss ich auch nach dem der gegeben Vorteil erloschen ist pfeifen, denn Fröschl lag immer noch am Boden und hätte sich auch schlimm verletzen können